Suche

Wer ist online?

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Kriminalität

Weggewiesen und trotzdem wieder da

Weggewiesen und trotzdem wieder da

 

Auf das Wegweiserecht ist unsere Justiz und auch unsere Polizei besonders stolz. Ein Instrument, das Sicherheit schafft – so meinen es jedenfalls unsere Behörden. Wer sich ungut aufführt, wer aggressiv ist, wer Frau und Kinder verprügelt, wird weggewiesen, darf also nicht mehr in die Wohnung oder in das Haus, wo er seine verbotenen Handlungen ausgeführt hat.

Ich bin belehrt und bekehrt

Ich bin belehrt und bekehrt

 

Unser Straflandesgericht hat jetzt erreicht, was keiner mehr zu hoffen gewagt hat: Ich bin belehrt und bekehrt. Gegen den Islam darf ich nichts mehr sagen, sonst wandere ich in den Häfen, wo wahrscheinlich Leute sitzen, die mich so gar nicht mögen.

Daher verkünde ich jetzt feierlich:

U-Bahn-Sicherheit

U-Bahn-Sicherheit

 

Steht in der Zeitung: Vergewaltigung in der U-Bahn, Station Neubaugasse, auf der Rolltreppe. Wie das auf der Rolltreppe geht, weiß ich nicht, werde aber sicher bald belehrt. Wer das Opfer war, weiß man, wer der Täter war, noch nicht. Man wird ihn aber bald haben, denn die Personsbeschreibung (ein Mann) ist wie immer äußerst präzise und politisch korrekt. Die „Krone“ schreibt, er sei noch immer auf der Flucht, was aber den Verdacht, es sei vielleicht ein sogenannter Flüchtling gewesen, bitte nicht stärken möge.

Doppelmord mit Hintergrund

Doppelmord mit Hintergrund

 

Der entsprechende natürlich. Aber halb so schlimm, denn der Täter (mutmaßlich) hatte einen guten Grund – einen Hintergrund nämlich. Er hat es getan aus Hass auf die FPÖ. Na dann. Politisch verständlich, denn wer haßt diese Partei denn nicht? Faktisch alle, die sich innerhalb des Verfassungsbogens herumtreiben. Alle sind gegen die FPÖ und wehe, wenn die was werden sollte bei der nächsten Nationalratswahl. Da werden sich Hintergründe auftun, die schon Abgründe sind, die man aber versteht, verstehen muß, wenn man zu den Guten gehört.

Wer macht unser Österreich so sicher?

Wer macht unser Österreich so sicher?

 

Natürlich unsere Sicherheitspolitiker und die Sicherheitsexperten. Die können das. Vielleicht gehören dazu auch die Statistiker, die unsere Kriminalitätsstatistiken so hinfrisieren, daß die Journalisten und daher auch die meisten Bürger glauben, daß wir tatsächlich im sichersten Land unter der Sonne leben.