Suche

Wer ist online?

Aktuell sind 78 Gäste und ein Mitglied online

Kultur

Der verzierte Mensch

Der verzierte Mensch

 

Tätowierungen sind in Mode. Man kann sich verzieren lassen, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur das Geld und der gute Geschmack wären Grenzen, aber nicht wirklich.

Gedenken an einen Saxophonisten

Gedenken an einen Saxophonisten

 

John Coltrane hat Todestag. Jeder, der Musik mag, sollte sich daran erinnern. Ich höre ihn immer noch gerne, Gott sei Dank geht das dank der Technik. Ich habe ihn auch einmal live hören können, als er in Wien war, wann genau weiß ich nicht mehr. Vergesse ich abernicht.

Das ist keine Buchbesprechung

Das ist keine Buchbesprechung

 

Ein lustiger Kampel hat mir vor einigen Tagen ein Buch geschenkt. Sollte ein Scherz sein. Ein Scherz von einem guten Freund. Das Buch heißt „Christian Kern“ und ist von einem gewissen Herrn Robert Misik. Der ist ein ausgewiesener Kommunist und schreibt zeitweise im „Standard“. Paßt also.

Nahe der Zeit – Idioten in der Zeitspirale

Nahe der Zeit – Idioten in der Zeitspirale

 

Ein neues Wort ist aufgetaucht und es ist wie viele der sogenannten „neuen“ Worte nichtssagend und völlig idiotisch. Das Wort heißt „zeitnahe“ und wird vor allem von Politikern, die nicht so recht wissen, was sie zu sagen haben, verwendet.

Es gibt eine neue Zeitschrift!

Es gibt eine neue Zeitschrift!

 

Die trauen sich was, die Leute vom Team Stronach. In einer Zeit wie der heutigen, wo fast jeden Tag eine Zeitschrift zusperren muß und die Journalisten, würden sie nicht am Rockzipf des Staates hängen, der ihnen die Inserate und die Subventionen in den unersättlichen Rachen stopft, damit sie brav schreiben, was die Politik anschafft, längst in Müllsäcken stierln müßten, also in dieser Zeit kommen die vom Stronach mit einer neuen Zeitschrift heraus.