Neuester Beitrag

Die Verhunzung unserer Bundeshymne

 

Bei einer Burschenschaft war ich nie, bin auch jetzt bei keiner und da mein Studium schon länger vorbei ist – nämlich etwa sechzig Jahre – habe ich keine Chance mehr, bei einer Burschenschaft aufgenommen zu werden. Unter uns gesagt, ich strebe das auch gar nicht an.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Die türkisen Verräter

Der Basti hat den Grünen das Verteidigungsressort angeboten. Angeblich wollen die das gar nicht haben. Aber diese Tatsache ist ungeheuerlich und bedeutet den Tatbestand des Landesverrats. Wir haben das Heer gerade am Nationalfeiertag gefeiert und jetzt die Auslieferung an die Grünen. Gibt es was Ärgeres?

Kommentare   

#10 Georg Zakrajsek 2019-11-09 13:33
Wir haben sie gewählt. Jetzt müssen wir sie aushalten und das Beste daraus machen. Hilf Dir selbst.
+1 #9 Loki 2019-11-09 13:15
Was? Das Verteidigungsministerium an die GrünInnen?????????????????????????

Werden dann die Panzer "rosa" lackiert?
Oder mit kanakischer Besatzung ins Ausland verscherbelt?
Das BH erhält dann Bananen anstatt dem AUG?
Und E Autos anstatt der Diesel Trucks?

Dann werden sich die Bürger in Form einer Miliz selber helfen müßen....
+2 #8 LA-LE 69 2019-11-08 14:52
zitiere Gustav:
Mit einer Anti-Österreich Partei, wie den Grünen, hat man einfach nicht zu verhandeln, egal ob zur Show oder ernsthaft.

Aber was genau können die Grünen noch zerstören, was die Roten nicht schon längst geschafft hätten? Vielleicht auf die Nerven gehen, mit einer weiteren Toilette, für "Diverse".

Hier geht es nicht um das Wohl Österreichs sondern um dessen Zerstörung,und dafür sind die Grünen am besten geeignet.
http://www.pi-news.net/2019/07/zitate-von-politikern-der-gruenen-partei/
+2 #7 LA-LE 69 2019-11-08 14:46
[quote name="Resistance"]. Mit jeder mutwillig vom Zaun gebrochenen Neuwahl steigt der Wählerzuspruch. Man wird sehen, was herauskommt, wenn sich der Schwiegersohn der Nation nach der Absoluten die Maske vom Gesicht reisst.



Der zunehmende Wählerzuspruch verdeutlicht aber ganz genau,wie weit die Volksverblödung schon fortgeschritten ist.
PS:
Der Kampf zwischen den jung- türkisen und den alt-schwarzen wird auch noch spannend werden,wobei Basti dabei die besseren Karten hat,denn er hat ja"Onkel George"als Berater.
+3 #6 Gustav 2019-11-08 14:36
Mit einer Anti-Österreich Partei, wie den Grünen, hat man einfach nicht zu verhandeln, egal ob zur Show oder ernsthaft.

Aber was genau können die Grünen noch zerstören, was die Roten nicht schon längst geschafft hätten? Vielleicht auf die Nerven gehen, mit einer weiteren Toilette, für "Diverse".
+3 #5 aurum 2019-11-08 14:04
Sicher gibt es was Ärgeres, denn das ist erst der Anfang. Die Grünen können sich da nach Herzenslust austoben. Basti hat nach dieser Regierung nicht mehr viel Möglichkeiten, deshalb muß er jetzt zum Finale kommen.
Jetzt kommt der Dolchstoß!
+5 #4 Resistance 2019-11-08 10:34
Erst die Roten, dann die Blauen und jetzt die Grünen. Auf dem Weg zur absoluten Mehrheit arbeitet der liebe Basti jede suizidal veranlagte Partei solange auf, bis nichts mehr davon übrig ist. Mit jeder mutwillig vom Zaun gebrochenen Neuwahl steigt der Wählerzuspruch. Man wird sehen, was herauskommt, wenn sich der Schwiegersohn der Nation nach der Absoluten die Maske vom Gesicht reisst.
Eine hervorragende Analyse gibt Peter Westenthaler:www.youtube.com/watch?v=Bn8ZmY2kSEg
Kernsatz: Für den Basti sind 2 Dinge wichtig: Der Bundeskanzler und der Finanzminister - damit kontrolliert er spielend den jeweiligen Koalitionsselbstmörder.
Das Positive an einer grünen Regierungsbeteiligung ist die Tatsache, dass bei der nächsten Wahl die Antifafreunde schnell wieder weg sind, da werden auch Klenk & Co nichts ändern können.
+4 #3 LA-LE 69 2019-11-07 18:42
zitiere Michael Heise:
D + AT = Der endgültige Absturz in kontrollverlustige Hipphopp- Shitholestaaten!? Wo steht das? Nix gefunden. Ist der junge Mann gar ein abgezockter Politclown, der sich hinter verschlossener Tür über seine Dummdoofwähler kaputtlacht??? :P :P :P

Ich mach mich nass.! Blinkende Ufos mit Sadomaso- Ausserirdischen kreisen über Österreich + werfen bunte Dildos + lila Karnevals- Ratschen ab! :D :D :D

Wenn die Grünen bei uns mitregieren gibt es für ihn keine finanziellen Probleme mehr,denn dann ist der Life Ball eine förderungswürdige"Kulturveranstaltung".
https://www.krone.at/2037658
+6 #2 Michael Heise 2019-11-07 18:04
D + AT = Der endgültige Absturz in kontrollverlustige Hipphopp- Shitholestaaten!? Wo steht das? Nix gefunden. Ist der junge Mann gar ein abgezockter Politclown, der sich hinter verschlossener Tür über seine Dummdoofwähler kaputtlacht??? :P :P :P

Ich mach mich nass.! Blinkende Ufos mit Sadomaso- Ausserirdischen kreisen über Österreich + werfen bunte Dildos + lila Karnevals- Ratschen ab! :D :D :D
+5 #1 LA-LE 69 2019-11-07 16:11
Wenn Türkis-Grün kommt ist Österreich erledigt.
Viele wollen es nicht wahrhaben und glauben,der Einzug ins Paradies steht kurz bevor.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.