Wählen bis es paßt

Wir erleben in Deutschland gerade das Ende der Demokratie. Es kam nicht unerwartet. Die EU hat das vorgemacht. Und jetzt in Thüringen. Wem die Wahl - also das Ergebnis nicht recht ist, läßt eben so lange wählen, bis das Ergebnis recht ist. Beim Stalin war es noch einfacher - es kommt immer darauf an, wer die Stimmen zählt, hat er gemeint und sich viel Ärger erspart. Aber vielleicht kriegen die in Thüringen wieder einen Kommunisten wie schon bisher. Paßt.