Neuester Beitrag

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 85 Gäste und 2 Mitglieder online

Die modernen Helden

Heute wird man sehr leicht zum Helden. Man muß nur Abstand halten, zu Hause bleiben und brav alles das machen, was der Anschober so empfiehlt und schon ist man ein moderner Held und steht in der "Krone".

Früher war es noch schwerer. Da mußte man sein Leben riskieren, zumindest ein Leben retten oder sonst Mut beweisen. Dann war man ein Held.

Es könnte aber die Zeit kommen, wo man wirklich solche echte Helden wieder brauchte. Und dann aber werden wir keine mehr haben sondern nur Schwuchteln, die zu Hause sitzen und ihr Heldentum damit definieren, daß sie alles peinlich genau befolgen, was die Obrigkeit vorschreibt.

Wer hilft uns aber, wenn wir wirkliche Helden brauchen? Niemand, weil dann werden diese Helden nicht mehr existieren, sondern nur mehr die, die in der "Krone" stehen.

 

Kommentare   

+2 #14 Sig Sauer 2020-03-25 16:20
...ich bin stolz, in der heutigen Zeit ein Anti-Held zu sein. Heutige Helden haben keinen Hausverstand, wissen aber wer "Germany sucht den Superstar" gewonnen hat...
+2 #13 Loki 2020-03-25 08:15
Der war gut, lieber LALE. Dann hätte sich das Klopapierhamstern ja doch ausgezahlt :D :lol: :-)
+2 #12 LA-LE 69 2020-03-24 21:58
OT
Eilmeldung,die nächste Katastrophe naht.
https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/22/eilmeldung-covid19-pandemie-war-gestern-weltweiter-e-coli-ausbruch-scheiss
+2 #11 LA-LE 69 2020-03-24 21:15
zitiere Michael Heise:


Von wem soll denn noch irgendwas "empfangen" werden? Der EU Ramschladen hat wie alle anderen Läden geschlossen + öffnet wieder zum letzten Ausverkauf. Und danach geht die ganze Verstaatlichungs- Scheisse, mit denselben Arschgesichtern von vorne los...!

Besser kann man es nicht ausdrücken.
Die Gewinner des schon lange"geplanten"Untergangs befinden sich wieder einmal in Jubelstimmung.
https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzUHZxVjRPSmRXVnc/view
+3 #10 Michael Heise 2020-03-24 20:32
zitiere LA-LE 69:
OT
Und wieder zwei"Empfänger"mehr um den Untergang zu beschleunigen.
https://www.krone.at/2123324


Von wem soll denn noch irgendwas "empfangen" werden? Der EU Ramschladen hat wie alle anderen Läden geschlossen + öffnet wieder zum letzten Ausverkauf. Und danach geht die ganze Verstaatlichungs- Scheisse, mit denselben Arschgesichtern von vorne los...!
+3 #9 LA-LE 69 2020-03-24 20:07
zitiere Loki:
Zu LALE:


Ach ja: Die Gretl spekuliert ob sie selber nicht den C Virus eingefangen hat.... :roll:

Ich tippe eher auf Rinderwahn,angesteckt von jenen die sie als Werkzeug benutzen.
Die Auswirkungen dieser Krankheit kann man am besten bei den Grünen beobachten.Schrecklich.
+3 #8 Loki 2020-03-24 19:56
Zu LALE:

Die sollen sich nicht zu früh freuen. Wenn es weiter bergab geht, bricht der Scheißhaufen eh auseinander.... zum Glück!

Ach ja: Die Gretl spekuliert ob sie selber nicht den C Virus eingefangen hat.... :roll:
+3 #7 LA-LE 69 2020-03-24 14:33
OT
Und wieder zwei"Empfänger"mehr um den Untergang zu beschleunigen.
https://www.krone.at/2123324
+3 #6 LA-LE 69 2020-03-23 21:22
OT
Wo bleiben die Entschuldigungen der"Nazijäger"?
https://www.krone.at/2120930
+4 #5 Michael Heise 2020-03-23 18:14
Naja, Helden sind für mich Diejenigen, die jetzt bis zum Umfallen für die Kranken da sind. Am Ende der Krise, wird es aber weit mehr Opfer durch den Hypercrash geben. Daran ist kein Zweifel möglich + solche schlechten Nachrichten darf + will in dieser Lage eh' keiner wissen...

Um zu kommentieren, bitte anmelden.