Neuester Beitrag

Auf der Suche nach einer neuen Bundeshymne

 

Die alte hat mir wirklich noch nie gefallen. Obwohl angeblich die Melodie vom Mozart sein soll, was ich nie so recht geglaubt habe. Der Text von der Preradovic war schon in Ordnung, immerhin habe ich sie und ihre Familie gut gekannt. Und immerhin haben ihre Buben damals den Text recht verhunzt (Land der Erbsen, Land der Bohnen . . .) und ob sie dafür eine hinter die Löffeln gekriegt haben, weiß ich nicht. Wahrscheinlich eher nicht. Die Frau Preradovic war nämlich eine recht vornehme Dame.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 89 Gäste und ein Mitglied online

Gewessler und die Sumpfschildkröte

Danke liebe "Krone". Das war aufgelegt.

Wir lesen, daß die Frau Minister Gewessler (ein erstrangiges Menuwel übrigens) von einer Sumpfschildkröte entzückt ist. Ob auch die Sumpfschilckröte ähnliches empfunden hat, wird nicht berichtet. Aber die Ministerin hat die Kröte gerettet und wieder in das Wasser geschmissen, nachdem sie diese gestreichelt hatte. Wie man eine Schildkröte streichelt, wird auch nicht geschildert. Ist aber auch wurscht, Hauptsache die Ministerin ist im Bild.

Übrigens: Auch der Wachtelkönig ist bei dieser Gelegenheit mitgerettet worden. Da sage ich bravo aus ganzem Herzen und weiß jetzt endlich, wieso wir die Gewessler haben.

Kommentare   

+1 #6 LA-LE 69 2020-05-23 18:39
OT
Mit solchen Politikern braucht uns nicht Bange sein.
https://www.youtube.com/watch?v=oUnowm2EZUk
+2 #5 Walter Murschitsch 2020-05-23 08:53
zitiere LA-LE 69:
Habe das Wort"Menuwel"Gegooglt und bin auf einen alten Beitrag von Dr.Zakrajsek gestoßen.
https://forum.wildundhund.de/threads/menuwel.68698/



Einfach herrlich, einfach Dr. Zakrajsek! :D
+3 #4 Loki 2020-05-22 22:52
Des is doch die vom sog. "Klimaschutzministerium" ? Oder???
Wie kommt man eigentlich auf so einen bekackten Namen für ein Ministerium?
Haben die GrünINNen (oder auch Grünaussen) zu viel 1984 von George Orwell gelesen?
Naja. Wenn man "Klimaschutz" betreiben wollte, müßte jemand bei der Sonne den Dim- Schalter runterdimmen. Denn die Aktivität unserer Sonne hat seit 53 Millionen Jahren auf unserer jetzt so geformten Erde (Kontinentalverschiebung!!!) immer wieder zu Warm- und Eiszeiten geführt. Das CO2 ist dann reaktiv angestiegen und wieder gefallen. REAKTIV und NICHT ursächlich!!!!!

Daher ist "Klimaschutzministerium" entlehnt vom Orwellschen "Wahrheitsministerium". Dort wurde auch nur gelogen.
Und ich hör jetzt lieber auf, sonst bekomme ich Besuch von Beamten des "Ministeriums der Liebe" :eek: :sigh: :oops:
+4 #3 Michael Heise 2020-05-22 20:13
Nach diesem Schildkröten- Event, wird die Kröte garantiert Sommertier 2020 + hoffentlich nicht Sammy, die Problem- Schildkröte werden??? :D
+4 #2 LA-LE 69 2020-05-22 18:33
Vielleicht hat sie die Schildkröte auch geküsst,in der Hoffnung,das dann der Märchenprinz für die Blimlinger vor ihr steht?
+4 #1 LA-LE 69 2020-05-22 18:26
Habe das Wort"Menuwel"Gegooglt und bin auf einen alten Beitrag von Dr.Zakrajsek gestoßen.
https://forum.wildundhund.de/threads/menuwel.68698/

Um zu kommentieren, bitte anmelden.