Neuester Beitrag

Was einst im „Stürmer“ stand

 

Das wissen die meisten heute nur mehr vom Hörensagen. Ich nicht, denn ich habe das sehr wohl gewußt. Ich bin nämlich in der Zeit aufgewachsen, wo in manchen Haushalten dieses Blattel gelegen ist. Bei uns zu Hause nicht, meine Mutter hat das grauslich gefunden und auch nicht gelesen. Aber irgendwann und irgendwo hat man das doch gekriegt.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 157 Gäste und keine Mitglieder online

Zwei Seiten mit dem Innenminister

Beschert uns die "Krone Bunt"und es ist unerträglich, wie man da dem Herrn Innenminuster - sicher einer der unfähigsten und dümmsten, die wir erlebt haben - von der Firma Lob und Hudel einen Rosenteppich streut.

Aber wer sich schon die Krone am Feiertag stiehlt, soll wenigstens bestraft werden. 

Kommentare   

#7 LA-LE 69 2020-06-01 13:13
[quote name="Gustav"]
Allerdings ist es nichts Neues mehr. Die Pressefreiheit wird heute sehr oft merkwürdig interpretiert. Aus Pressefreiheit wurde die Abschreibfreiheit, die Werbefreiheit, die Unfugverteilfreiheit und nicht zu vergessen die Linksextremistenfreiheit.




Was kommt heraus wenn man diese"Freiheiten"mischt?
Ist es die Diktatur?
+1 #6 LA-LE 69 2020-05-31 20:58
[quote name="Loki"]

Zum Innenminister:
Wie ich schon immer feststellen mußte:
Er ist ein schöner Mann ! (Unterhosenmodel?)



Als Marionette auf der Puppenbühne lässt sich mehr verdienen.
Die Zeit als Model ist begrenzt,Befehle der Puppenspieler ausführen, kann er auch im höheren Alter.
+2 #5 Michael Heise 2020-05-31 19:53
Kaum plündern + brandschatzen Neger zuhauf in den amerikanischen Trabantenstädten, da tritt sofort die obsolete expertöse ZDF Agitation, gegen den US Präsidenten in Kraft = DIE ARMEN NEGER...!

Wie gesagt: Kurz einschalten, schnell wieder ausschalten. Glaube langsam, der ganze Planet lacht uns mittlerweile aus...! :P :lol: :D
+3 #4 Loki 2020-05-31 19:16
Lieber LALE:
Die Negerin ist ziemlich fesch. Was die eigentlich hier in Wien mit einer Demo bezwecken will, weiß ich nicht.
Ich hoffe in den US und A hauen die Polizisten ordentlich drauf!
Lies Dir mal die Kommentare in der Krone durch! Zum Totlachen.

Zum Innenminister:
Wie ich schon immer feststellen mußte:
Er ist ein schöner Mann ! (Unterhosenmodel?)
+3 #3 Michael Heise 2020-05-31 17:40
Entgegen allen Mystifikationen der Zentralorgane, sehen wir hier keinen Einzigen über diese Totalversager jubeln! Wenn ab Herbst/ Winter richtig abgerechnet wird, dürfte auch die Zeit dieser Blender stetig ablaufen...

Orientierungslos + verzweifelt, wird mithilfe des Mainstream die Macht in den Krallen gehalten. Klima, Digitalisierung, Kampf gegen "Rechts"! Sonst nix! Wie total verblödet muss man sein,  um dieselbe Masche aus der Wandlitzer Neo- Klamottenkiste nicht zu durchschauen??? :P :P :P
+4 #2 Gustav 2020-05-31 16:51
Den Artikel habe ich nicht gelesen, ist mein Beitrag um Umweltschutz.

Allerdings ist es nichts Neues mehr. Die Pressefreiheit wird heute sehr oft merkwürdig interpretiert. Aus Pressefreiheit wurde die Abschreibfreiheit, die Werbefreiheit, die Unfugverteilfreiheit und nicht zu vergessen die Linksextremistenfreiheit.

Aber Hauptsache einer schreibt im Internet "Neger", schon wird man von mehreren Geheimdiensten durchleuchtet.
+4 #1 LA-LE 69 2020-05-31 16:44
OT
SPÖ-Negerin ruft zur Demo auf.
Ob der Innenminister auch mit geht um gegen Gewalt gegenüber Polizisten zu demonstrieren?
https://www.krone.at/2164426

Um zu kommentieren, bitte anmelden.