Neuester Beitrag

Die Krone geht an den „Kurier“

 

Es gibt natürlich kein Ranking um die dümmste Zeitung in Österreich. Ich versuche es zwar immer wieder, es ändert sich aber dauernd.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Es kracht in Beirut

Wieviele Tote und Verletzte es wirklich gewesen sind, wird man sicher nie erfahren und wer da gezündelt hat, auch nicht. Aber Beirut ist eine verlorene Stadt, seitdem die Mohammedaner  dort das Ruder übernommen haben. Ich war in den fünfziger Jahren einmal dort - ein Paradies. Jetzt - alles zerstört, verslumt, ein isalmisches Shithole würde Trump sagen und da hat er wahrscheinlich recht.

Auch die Ursache der Explosion wird sicher auf immer unbekannt bleiben. Es kracht halt leicht, wenn man diese Menschen dort werken läßt. Es brennt ja auch recht leicht, Kirchen vor allem. Da weiß ja auch niemand wieso. Vor allem bei der Notre Dame nicht.

Wer seinen Dürenmatt gelesen hat, kennt die Ursache und er kennt auch die Ahnungslosen, die daran schuld sind.

Kommentare   

#11 LA-LE 69 2020-08-08 12:31
zitiere aurum:
zitiere LA-LE 69:

Was erwartest Du von einer Regierung,deren Schutzpatron der Hl.George ist?
Google einmal Kurz und ECFR.Dann ist alles klar.
https://www.youtube.com/watch?v=yv7q7YvkCXs

Kenn ich schon, trotzdem fordere ich immer wieder ein gegenteiliges Verhalten von der Regierung.

Zwischen fordern und erhalten liegt das"System,und das bestimmt was ihre Marionetten spielen dürfen.
+1 #10 Georg Zakrajsek 2020-08-07 10:02
Wird ihnen aber nichts helfen. Die sind ja bewaffnet. Gut so!
+2 #9 aurum 2020-08-07 06:43
OT: Jetzt gehen die Linken mit allen Mitteln gegen die NRA vor.
https://orf.at/stories/3176488/
+2 #8 aurum 2020-08-07 06:42
zitiere LA-LE 69:

Was erwartest Du von einer Regierung,deren Schutzpatron der Hl.George ist?
Google einmal Kurz und ECFR.Dann ist alles klar.
https://www.youtube.com/watch?v=yv7q7YvkCXs

Kenn ich schon, trotzdem fordere ich immer wieder ein gegenteiliges Verhalten von der Regierung.
+1 #7 LA-LE 69 2020-08-06 16:58
OT
Die linken bestimmen über Veranstaltungsverbote???
https://www.gmx.at/magazine/unterhaltung/kultur/oesterreichische-kabarettistin-lisa-eckhart-festival-ausgeladen-34960326#.lo
+1 #6 LA-LE 69 2020-08-06 14:42
Der HL.George mit den von ihm gekauften Medien macht es möglich.
https://www.krone.at/2206025
+1 #5 LA-LE 69 2020-08-06 13:51
Ob mit der Ladung dieses Frachters die dort explodierte,den Libanesen vielleicht schon vor Jahren ein Kuckucksei ins Nest gelegt wurde?
+2 #4 LA-LE 69 2020-08-06 13:44
zitiere aurum:
@ #1 Rudolf Moser,
danke für den Link. Unsere POlitiker reagieren nicht auf die Vorboten der neuen und unruhigen Zeiten, sie wollen diese Zustände sogar. Sie hassen das Volk.
Zitat:
Österreich, nie eine Insel der Seligen, wäre von solch einer Entwicklung stark betroffen. Es bleibt die Hoffnung, dass die verantwortlichen Politiker bei ihren Entscheidungen primär die innere und äußere Sicherheit Österreichs garantieren wollen und nicht das Wohlergehen Anatoliens als vorrangig betrachten.

Die verantwortlichen POlitiker arbeiten meiner Meinung nach bewußt gegen die innere und äußere Sicherheit Österreichs. Sie folgen anderen Anweisungen.
Was erwartest Du von einer Regierung,deren Schutzpatron der Hl.George ist?
Google einmal Kurz und ECFR.Dann ist alles klar.
https://www.youtube.com/watch?v=yv7q7YvkCXs
+2 #3 aurum 2020-08-06 07:45
@ #1 Rudolf Moser,
danke für den Link. Unsere POlitiker reagieren nicht auf die Vorboten der neuen und unruhigen Zeiten, sie wollen diese Zustände sogar. Sie hassen das Volk.
Zitat:
Österreich, nie eine Insel der Seligen, wäre von solch einer Entwicklung stark betroffen. Es bleibt die Hoffnung, dass die verantwortlichen Politiker bei ihren Entscheidungen primär die innere und äußere Sicherheit Österreichs garantieren wollen und nicht das Wohlergehen Anatoliens als vorrangig betrachten.
Die verantwortlichen POlitiker arbeiten meiner Meinung nach bewußt gegen die innere und äußere Sicherheit Österreichs. Sie folgen anderen Anweisungen.
+2 #2 Georg Zakrajsek 2020-08-05 18:16
Danke! Habe nicht aufgepaßt.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.