Neuester Beitrag

Erklärung für manches bei den Querschüssen

 

Tatsächlich sind einige Beiträge nicht mehr ganz aktuell gewesen oder es sind Lücken entstanden. Einige meiner Leser haben das auch reklamiert. Vollstes Verständnis von mir und dazu eine Erklärung:

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 88 Gäste und ein Mitglied online

Kein Volltrottel

Da hat jemand zum Gesundheitsminister "Volltrottel" gesagt. Er hat dafür eine Strafe bekommen: 500 €. Ich sage: recht so! Denn niemand ist vollkommen. Nicht einmal unser Gesundheitsminister.

Kommentare   

+2 #5 LA-LE 69 2020-09-20 20:41
OT
Martin Sellner zu Moria und unseren Guten.
https://www.frei3.de/article/af3b79eb-27fe-4590-a250-ca965ddc115e
+3 #4 Loki 2020-09-20 15:13
Ja, da steht "Voltrottel" in der Überschrift.

Tippfehler oder Verarschung????????????????
+3 #3 LA-LE 69 2020-09-20 13:31
[quote name="Bernhard Stenzl"
Ich hätte nicht gezahlt und wäre in Berufung gegangen - das ist doch freie Meinungsäußerung.
Wir leben leider in einer Zeit,wo das sagen und schreiben der Wahrheit härter bestraft wird als jedes andere Vergehen.
PS:
Hat aber alles nichts mit Diktatur zu tun.
+4 #2 Bernhard Stenzl 2020-09-20 08:08
Eine Verwaltungsstrafe? Für "Volltrottel"? Wie geht das denn?

Ich hätte nicht gezahlt und wäre in Berufung gegangen - das ist doch freie Meinungsäußerung.

Und wenn sich der Herr Minister "beleidigt" fühlt, kann er ja zivilrechtlich klagen.

Übrigens im Kopf steht "Voltrottel".
+4 #1 LA-LE 69 2020-09-19 21:15
Wurde für den bestraften schon ein Spendenkonto eröffnet?
Mein Beitrag ist ihm sicher.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.