Neuester Beitrag

Erklärung für manches bei den Querschüssen

 

Tatsächlich sind einige Beiträge nicht mehr ganz aktuell gewesen oder es sind Lücken entstanden. Einige meiner Leser haben das auch reklamiert. Vollstes Verständnis von mir und dazu eine Erklärung:

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 100 Gäste und ein Mitglied online

Was sind die, die uns regieren?

Zuerst: Wir haben sie gewählt. Daher sind wir selber schuld an dieser Truppe. Aber: Jetzt haben wir sie am Hals oder an der Gurgel und sie schnüren uns die Luft ab.

Auskommen geht nicht mehr. Aber das haben die Leute auch im Dritten Reich gesagt. Und wenn nicht die Amis und die Russen gekommen wären, hätten wir sie immer noch.

Aber wir haben sie ohnehin noch immer. Wer regiert denn jetzt in Deutschland? Sind denn das nicht die Kommunisten? Und wollen wir die wirklich wieder?

Kommentare   

#28 LA-LE 69 2020-09-23 16:47
zitiere aurum:
Und schon wieder ekelhafte Werbung für ein Ausländerwahlrecht: https://orf.at/stories/3182358/

Wenn das durchgeht, dann ist es endgültig vorbei. Wenn ich schon die Fresse vom Hofer sehe. :-x

Wahlrecht ist Staatbürgerrecht!

Dem Wahlbetrug sind Tür und Tor geöffnet.
https://www.krone.at/2236196
#27 LA-LE 69 2020-09-23 14:35
[quote name="aurum"]

Wenn das durchgeht, dann ist es endgültig vorbei.
Es wird durchgehen,denn das"System"hat es so geplant.
+2 #26 aurum 2020-09-23 13:54
Und schon wieder ekelhafte Werbung für ein Ausländerwahlrecht: https://orf.at/stories/3182358/

Wenn das durchgeht, dann ist es endgültig vorbei. Wenn ich schon die Fresse vom Hofer sehe. :-x

Wahlrecht ist Staatbürgerrecht!
+2 #25 aurum 2020-09-23 12:45
Die COV-Verschwörungstheoretiker werden auch schon im aktuellen Sektenbericht an die Bundesregierung berücksichtigt.
https://orf.at/#/stories/3182474/
Es fehlen aber die "Zeugen Coronas" und die verschiedenen Gruppierungen der Klimasekte.

Wer dem Staat die Souveränität abspricht, landet auch gleich in der Ecke der Staatsverweigerer.

P.S.: Sicherheitshalber lege ich gleich ein Bekenntnis zum voll und ganz souveränen Staat Österreich und seiner über alle Zweifel erhabenen und unendlich weisen Regierung ab.

P.P.S.: Bitte schaut durch die rosarote Brille, dann wird alles gut. https://www.youtube.com/watch?v=LEk-HPA7Qog
+3 #24 Michael Heise 2020-09-23 12:22
Na mal sehen, wie lange die anderen europäischen "Volksrepubliken" diese längst isolierte D- Umvolkungs/ Ökosoz. Einheitsfront mittragen, bzw. sich diesen Selbstmord auch noch aufoktroyieren lassen. Hö hö hööö...! ;-)
+3 #23 aurum 2020-09-23 08:52
Hier ist etwas Gegengift von M.Sellner: https://sezession.de/63350/kritik-des-parlamentspatriotismus
Der Parlamentspatriotismus vs Metapolitik.
Zitat:
Die kulturelle Hegemonie des Gegners läßt Rechtspopulisten wie Salvini, Trump, Kickl, Johnson und Höcke, obwohl sie völlig demokratisch an politische Macht gekommen sind, wie Usurpatoren und „Betriebsunfälle der Demokratie“ erscheinen. Bis zu deren „Behebung“ geht der gesamte ideologische Staatsapparat in den Widerstandsmodus und bildet einen „tiefen linken Staat“.
Dem kann ich nur beipflichten.
+3 #22 aurum 2020-09-23 07:32
zitiere LA-LE 69:
zitiere aurum:
Die Roten in Wienistan können es nicht lassen. Schon wieder ein Wahlplakat für Islamisten mit dem Al Rawi: https://bachheimer.com/images/temporary/Bildschirmfoto_2020-09-22_um_10.29.24.png

Die Roten begreifen nicht das sie nur Steigbügelhalter für eine Muslpartei sind,denn wenn die in Wien einmal zur Wahl antreten,sind die Roten weg vom Fenster.

Die Wiener wollen es so. Ich brauch nur beim Bürofenster rausschaun und mir den Auswurf anschauen.
+2 #21 LA-LE 69 2020-09-22 14:14
zitiere aurum:
Die Roten in Wienistan können es nicht lassen. Schon wieder ein Wahlplakat für Islamisten mit dem Al Rawi: https://bachheimer.com/images/temporary/Bildschirmfoto_2020-09-22_um_10.29.24.png

Die Roten begreifen nicht das sie nur Steigbügelhalter für eine Muslpartei sind,denn wenn die in Wien einmal zur Wahl antreten,sind die Roten weg vom Fenster.
+2 #20 LA-LE 69 2020-09-22 13:47
zitiere aurum:
zitiere LA-LE 69:
Darf man noch ungestraft sagen,das alle,die unserer Regierung noch ein Wort glauben,lauter Volltrotteln sind?

Glaube schon. Es laufen ja genug im Freien mit der maske rum, das sind ja auch Koffer. Sogar bei einem Waldspaziergang sind mir Maskenclowns begegnet. Stell dir vor, mitten im Wald. Die haben sicher keine Probleme mit einer Sauerstoffunterversorgung im Oberstübchen. Wie soll man da noch an das Positive in der Gesellschaft denken.

Das sind sicher Wähler der Grünen Steigbügelhalter,oder Patienten einer Irrenanstalt,die gerade ihren Freigang genießen dürfen.
Ein typisches Beispiel,das Corona doch das Gehirn angreift.
+2 #19 LA-LE 69 2020-09-22 13:37
zitiere aurum:
zitiere LA-LE 69:
OT
Die FPÖ wurde zerlegt,und das war es dann.
So erledigt Türkis ihre Gegner.
https://www.krone.at/2234962

Wichtig wahr nur die Demontage der FP. Gut, die FPler haben sich schon vorher durch Distanzeritis, IBÖ-Pashing und Gleichmacherei - die FP ist eine Partei, wie jede andere (A.Mölzer) - selbst demontiert.
Auch im Atterseekreis gibts einen Clown, der dauert gegen Sellner hetzt, aber wenn er sich stellen soll, den Schwanz einzieht. Eben ein Maulheld.

Diese stille Opposition braucht niemand.


Bis wir wieder eine patriotische Opposition mit Biss haben, vergehen ca. 15 Jahre. Das geht sich nicht mehr aus.

Die Aussichten,das der Studienabbrecher zum alleinigen"Führer"wird,steigen von Tag zu Tag.
Der Segen des Hl.George und das einhalten der Gebote des ECFR können Wunder bewirken.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.