Neuester Beitrag

Einen Bären schießen. Wer darf das, wer kann das?

 

Da muß man entweder von hohem Adel sein oder ein Kommunist. Dann darf man und der Jubel des ahnungslosen Publikums ist gewiß. Nun gut, das mit dem Adel stimmt natürlich nicht mehr, sonst hätte es ja nicht die große Aufregung gegeben, als so ein veritabler Prinz einen Bären geschossen hat.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Steinigen mit Hauenstein

Der Christian Hauenstein schreibt in der "Krone". Der übliche Schrott und der alte Dichand hätte ihn längst hinausgeschmissen. Heute aber gehen die Uhren anders.

Daher darf dieser Minderleister über die Saudis schreiben und auch über die Steinigung an einer Ehebrecherin. War so und ist immer noch so.

Aber der Hauenstein schreibt: "Die Steinigung, eine grausame, längst nicht mehr übliche Strafe".

Na ja, wenn er meint. Hauenstein möge daher nach Saudi Arabien fahren und dort die Ehe brechen. Irgendeine halt. Und wenn er meint, Steinigungen wären "längst nicht mehr üblich" dann würde ich gerne sehen, wenn ihn der erste Stein trifft. Und wohin.

Kommentare   

+3 #19 LA-LE 69 2021-03-03 13:17
zitiere Rudolf Moser:
zitiere LA-LE 69:
[quote name="Rudolf Moser"][quote name="Tecumseh"]

[
Hat diese Fa.auch für die Türkisen gespendet?
https://www.krone.at/2356184


Da gibts noch Aufklärungsbedarf!
https://www.heute.at/s/fpoe-attacke-gegen-kurz-nach-hygiene-austria-razzia-100130715



EHEMANN VON KURZ-ASSISTENTIN ÖSTERREICHS GRÖSSTER MASKENPRODUZEN
Maskenconnection ins Kanzleramt

Das Unternehmen “Hygiene Austria” produziert seit Mitte April Masken „made in Austria“. Monatlich werden 25 Millionen Masken in Wiener Neudorf hergestellt. Die Hygiene Austria gehört zur Hälfte der Palmers AG, deren Eigentümer der Ehemann von Lisa Wieser ist. Sie ist Büroleiterin von Sebastian Kurz im Kanzleramt.

Und hier die nächste Ungereimtheit.
https://www.krone.at/2356391
+4 #18 Rudolf Moser 2021-03-02 23:25
zitiere LA-LE 69:
[quote name="Rudolf Moser"][quote name="Tecumseh"]

[
Hat diese Fa.auch für die Türkisen gespendet?
https://www.krone.at/2356184


Da gibts noch Aufklärungsbedarf!
https://www.heute.at/s/fpoe-attacke-gegen-kurz-nach-hygiene-austria-razzia-100130715

Bereits im Vorfeld gabs Verdacht: https://zackzack.at/2020/07/21/maskenconnection-ins-kanzleramt-ehemann-von-kurz-assistentin-oesterreichs-groesster-maskenproduzent/

EHEMANN VON KURZ-ASSISTENTIN ÖSTERREICHS GRÖSSTER MASKENPRODUZEN
Maskenconnection ins Kanzleramt

Das Unternehmen “Hygiene Austria” produziert seit Mitte April Masken „made in Austria“. Monatlich werden 25 Millionen Masken in Wiener Neudorf hergestellt. Die Hygiene Austria gehört zur Hälfte der Palmers AG, deren Eigentümer der Ehemann von Lisa Wieser ist. Sie ist Büroleiterin von Sebastian Kurz im Kanzleramt.
+3 #17 LA-LE 69 2021-03-02 20:00
zitiere Rudolf Moser:
zitiere Tecumseh:


"Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!"!!!!!


VERDIENT - da wird VERDIENT:

Die Liste der Großspender für Sebastian Kurz im Wahlkampfjahr 2017 wird immer länger: Die reichsten Österreicher, zahlreiche Immobilien-Unternehmer, Hotelliers und Hobby-Jäger – sie alle haben Kurz Geld überwiesen. 4,4 Millionen Euro hat die ÖVP im Wahlkampf eingenommen. Großspender wie den Tiroler Bauunternehmer Klaus Ortner hat Kurz dabei mehr als zwei Jahre lang verheimlicht – und die Offenlegung durch die Stückelung der Spenden umgangen. Hier die gesamte Spendenliste der ÖVP:

https://kontrast.at/spendenliste-kurz-oevp-parteispende/

Hat diese Fa.auch für die Türkisen gespendet?
https://www.krone.at/2356184
+3 #16 LA-LE 69 2021-03-02 12:56
[quote name="Rudolf Moser"]

Was sagen da eigentlich unsere Gut-, Links- und GrünInnen dazu???
Hier ein Einblick in eine"tolerante"Familie.
https://www.youtube.com/watch?v=JpIc9erLa68
+4 #15 Michael Heise 2021-03-02 10:58
Die Steinvorräte gehen aber auch zur Neige. Für die Grünen, ist neben der Weltrettung daher auch die Steinrettung angesagt:

https://www.dailymotion.com/video/x2mc4e7
+4 #14 Rudolf Moser 2021-03-02 08:29
[[quote name="Tecumseh"][

Was sagen da eigentlich unsere Gut-, Links- und GrünInnen dazu???


Dort sitzen doch bereits Unterworfene! Moslems bereits überall - Zadic trifft radikale Imame!! Nur die Spitze der Moslempartei -
https://www.gruene.at/faika-el-nagashi
https://www.gruene.at/sueleyman-zorba
https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_51587/index.shtml Alev Korun: Eine der ärgsten Invasorenbefürworterin
Und in Deutschland??? Aber es gibt bereits in Europa Schariagerichtsbarkeit: https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/richter-ohne-gesetz-9783548374802.html

Die Islamisierung und damit die Scharia sind mitten unter uns - nur wir wollen es einfach nicht glauben!

EHRENMORD gehört bereits zu Europa! https://www.psychologie-aktuell.com/news/aktuelle-news-psychologie/news-lesen/ehrenmord-in-deutschland-wie-brutal-muslimische-clans-agieren-und-wie-milde-richter-reagieren.html
+3 #13 LA-LE 69 2021-03-01 21:23
OT
Gerald Grosz zu den Öffnungsplänen unserer Marionetten.
https://www.youtube.com/watch?v=4nQZ6iU7irA
+4 #12 Tecumseh 2021-03-01 20:56
zitiere Rudolf Moser:
[
Ghofrane Haddaoui ist die erste Frau, die mitten in Europa gesteinigt wurde. Die Steinschläge hatten sie völlig entstellt: ein Loch in den Kopf geschlagen, das Gesicht zerschmettert, die Hände zerquetscht.
https://www.cicero.de/kultur/islam-kritik-islamisierung-laila-mirzo-scharia-dschihad-thilo-sarrazin-metoo-erdogan-tuerkei
https://www.igfm.de/frauen-unter-der-scharia/


Schrecklich!
Was sagen da eigentlich unsere Gut-, Links- und GrünInnen dazu???
Was sagt ZARA dazu?????????
Ach ja, natürlich, ich vermute "ein bedauerlicher Einzelfall!"!!!!!!!!!
+3 #11 LA-LE 69 2021-03-01 18:28
OT
Werden in den Kirchen Österreichs schon Dank Gottesdienste für unseren Führer geplant?
Oder ist es nur ein faules Osterei das er wieder einmal den Österreichern ins Nest legt?
https://www.krone.at/2355128
+3 #10 LA-LE 69 2021-03-01 18:15
[quote name="Tecumseh"]
Jedes Volk hat die Regierung die es verdient.






Geschätzter Tecumseh
Die Zeiten wo das "Volk" die Regierungen wählen konnte sind vorbei.
Heute bestimmt das"System"wer den Pöbel zum Gehorsam zwingt.
Wie sagte doch unser derzeitiger"Führer":Es wird nie wieder so werden wie es einmal war.Alle glaubten damals das betrifft nur Corona und haben sich dabei arg getäuscht.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.