Neuester Beitrag

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

Heilige Drei Könige singen bei mir

Tatsächlich: die Heiligen Drei Könige haben mich besucht, wie jedes Jahr. Seit einigen Jahren nur mehr Mäderln, aber sehr lieb, singen schön und ich kenne sie inzwischen schon, weil es ja Kinder aus der Nachbarschaft sind. Und das Schönste: Der Kaspar (oder die Kasparin) ist tatsächlich schwarz angemalt. Bei uns ist die Welt noch in Ordnung!

Klimasäue unterwegs

Wir werden sehen, mit welchen Fortbewegungsmitteln unsere hohen und allerhöchsten Herrschaften und vor allem Frauschaften unterwegs sein werden. Mercedes, Audi oder BMW. Was wäre denn mit dem Fahrrad? Merke: Wer Auto fährt, ist eine Klimasau, auch wenn er keine Oma ist.

Linker Humor

Mir ist nicht klar, was die Grün--Besetzung der Ministerien bedeuten soll. Da ich weiß, daß die Linken keinen Humor besitzen,  kann es nur ihr Ernst sein. Lachen kann ich aber nicht. Und uns wird ds Lachen auch vergehen,

Die Justiz wird mohammedanisch

Eine mohammedanische Justizministerin haben wir gerade bekommen. Den Herrn Bundespräsidenten wird es freuen, sein Kopftuch hat er sich schon hergerichtet. Ob er sich beschneiden läßt, ist noch nicht heraußen. Der Beschneider ist noch am Suchen.

Hurra! Wir haben eine Regierung!

Alle jubeln. Die das zahlen müssen, jubeln zwar weniger, sind aber doch gefragt worden, ob sie das wirklich wollen und - sie haben "Ja!" gesagt. Vielleicht sagen sie das jetzt nicht mehr, wo sie die Minister und Miinisterinnen in ihrer ganzen Pracht gesehen haben - ist aber zu spät meine Herrschaften. Das ganze Elend wird uns bald präsentiert werden.

 

Jung, blöd, weiblich

So jubelt die Krone. Jung ist die Greta auch, weiblich vielleicht auch - wird sich noch herausstellen. Aber unsere Regierung wird jung und weiblich. Ein Qualitätszeichen ist das nicht. Jung ist nicht genug, weiblich ist niicht genug. Schwarz ist nicht genug und grün auch nicht. Gut schaun wir aus!

Die Ratten betreten das sinkende Schiff

Es ist schon klar, wie die neue Regierung ausschaut. Das Zitat vom Karl Kraus paßt hervorragend. Bestürzendes muß man registrieren: Ein Bauernbundweib als Verteidigungsministerin, eine Dame von Global 2000 als zusätzliche Landwirtschaftsministerin. Herz, was willst Du mehr? Unser Heer und unsere Landwirtschaft werden das eine Weile aushalten, dann ist aber Schluß mit Lustig. Warm anziehen nützt nichts mehr. Die Weiber werden ruinieren, was geht.