Aktuelles

Ist ein Luder widerwärtig?

Der ÖVP-Landeshauptmann-Stellvertreter hat das angeblich über eine Grüne gesagt. Entschuldigt hat er sich schon, das scheint aber zuwenig zu sein, die Grüne will das noch ausführlicher haben, Kniefall unklusive. Ich glaube, daß die ÖVP-Politiker den Herrn Geisler schon in die Knie zwingen werden, sind ja nicht besonders tapfer, die von der ÖVP. Also auf die Knie Herr Stellvertreter! Und die ganze ÖVP mit dazu.

Neuester Beitrag

Leben und Lieben in Somalia

 

In Somalia war ich noch nicht. Offen gesagt, ich möchte auch gar nicht dorthin und wenn, dann nur entsprechend bewaffnet. Aber viele Leute aus Somalia kommen nach Europa, also Deutschland oder Österreich. Sie kriegen auch hier regelmäßig Asyl – warum, weiß keiner, ist aber so.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2010

Entwarnung!

Entwarnung!

 

Alles war legal. Der Transport von Kalaschnikows nach Luxemburg ist genehmigt gewesen. Die ganze Aufregung kann sich wieder legen. Hätte ja alles nicht sein müssen, wären die deutschen Grenzer nicht unnötigerweise aufmerksam gewesen.

Von Slowenien durch Österreich hat alles wunderbar funktioniert, keiner hat nachgeschaut, erst die Deutschen haben das getan. Papiere waren nicht dabei, die hatte der Fahrer vergessen, aber es war wirklich alles genehmigt sogar das BMLV hatte seine Nase hineingesteckt und die Kalaschnikows für gut befunden. Die Frau Mag. Ploner zittert zwar noch etwas, wird sich aber legen. Und das Innenministerium und auch das Außenamt hatten alles abgesegnet.

Jetzt bin ich aber wirklich ganz beruhigt. Und die Kriegswaffen sind unbeschädigt in Luxemburg angekommen. Hoffentlich.

Ins ZWR hat man sie gar nicht eintragen müssen. Transit, auch alles ok. Unsere Bürokratie kann sich wieder schlafen legen und die Terroristen schlafen auch schon. Gute Nacht!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.