Aktuelles

Schwarz ist keine Farbe

Wer auf die Idee gekommen ist, daß man schwarz sein muß um bunt zu sein, das weiß ich nicht. Aber irgendein Trottel wird das schon gewesen sein. Also ist schwarz jetzt das neue bunt. Wir erleben das gerade in den USA, aber ic denke, das wird nicht wirklich lange gut gehen.

Denn irgendwann wird die Plünderei nicht mehr so weitergehen. Denn die Lokalbesitzer werden sich wehren. Und sie haben ja genug Instrumente dafür. 2nd Amendement, wir haben das begriffen und die Schwarzen werden das auch bald begreifen.

Neuester Beitrag

Auf der Suche nach einer neuen Bundeshymne

 

Die alte hat mir wirklich noch nie gefallen. Obwohl angeblich die Melodie vom Mozart sein soll, was ich nie so recht geglaubt habe. Der Text von der Preradovic war schon in Ordnung, immerhin habe ich sie und ihre Familie gut gekannt. Und immerhin haben ihre Buben damals den Text recht verhunzt (Land der Erbsen, Land der Bohnen . . .) und ob sie dafür eine hinter die Löffeln gekriegt haben, weiß ich nicht. Wahrscheinlich eher nicht. Die Frau Preradovic war nämlich eine recht vornehme Dame.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2010

Das Waffengesetz auf dem Prüfstand

 

Das Waffengesetz auf dem Prüfstand
 
Das Waffengesetz wurde zur Begutachtung vorgelegt. Bis 16. April 2010 mußten die Stellungnahmen eingereicht werden. Wie zu erwarten gewesen ist, war die IWÖ nicht zur Begutachtung eingeladen. Natürlich nicht. Das hat uns aber nicht gestört, wir haben unsere Meinung trotzdem gesagt. Im letzten Heft konnte man das lesen. Was die anderen dazu gemeint haben, wird hier berichtet.

Hier arbeiten Fachleute/Grün-Schwarz/Jetzt wird es international

Hier arbeiten Fachleute
 
Unsere Vertreter im Parlament sind ausgesuchte Persönlichkeiten, kundig, erfahren und verantwortungsvoll. Sie vertreten ja immerhin das Volk, die Wähler, wir haben es also mit der Elite unserer Bevölkerung zu tun.

Nur Fliegen ist schöner

 

Nur Fliegen ist schöner
 
Ist aber derzeit nicht. Ein isländischer Vulkan erfrecht sich, unkontrolliert herumzuspucken. Alles bleibt am Boden. Ob es wirklich nötig ist, die Flughäfen zu sperren, weiß ich nicht, der Niki Lauda könnte es wissen, meint aber, er würde fliegen.

Stammtisch in Graz

 

Stammtisch in Graz
 
Zuerst einmal Dank unserem Franz Schmidt, der das hervorragend organisiert hat. Er wollte nicht mehr, aber wir haben ihn alle überredet weiterzumachen. Es ist uns gelungen, niemand anderer könnte das so wie er.