Aktuelles

Ziege lügt!

Das ist schon die Pointe eines Witzes, den ich sicher schon einmal erzählt habe. Ich erspare mir also die Wiederholung. Aber aktuell wird das Ganze durch die Aufregung über die schändlichen Tiertransporte in muslimische Länder, wo die Tiere mißhandelt und dann grausam geschächtet werden. Das ist widerlich und unwürdig einer Kulturnation, die wir sind, andere aber nicht. Daher sollte das aufhören. Wird es aber nicht, solange man nicht die wahren Gründe dafür aufdeckt.

Neuester Beitrag

Was macht die Finanzprokuratur?

 

Nix. Und keiner weiß wirklich, was die Finanzprokuratur machen soll und machen muß. Ich schon. Die Finanzprokuratur ist nämlich der Anwalt unserer Republik, unseres Staates. Wenn also unser Staat einen  Vertrag abzuschließen hätte, Ankauf von Abfangjägern zum Beispiel, muß die Finanzprokuratur die Verträge dazu machen und auch rechtlich prüfen. Kein anderer. Externe Berater sind verboten, wer solche etwa bestellt, macht sich strafbar. Also, wenn da etwa US-Anwälte mit einem Stundensatz von ein paar tausend Dollar tätig sein sollten, müßten alle Beteiligten angeklagt und eingesperrt werden. Ist aber nicht passiert.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Allgemein

Hilfe für die Polizei

 

Hilfe für die Polizei
 
In Wien gibt es eine „Pankahittn“. Für Nicht-Wiener: Das ist eine Hütte, ein Haus (hittn) reserviert für Punker (Panka). Tatsächlich ein ursprünglich schönes Wohnhaus, von der Stadt Wien um viel Geld angekauft, von Punkern besetzt und schließlich gratis diesen Leuten zur Verfügung gestellt. Die Bewohner zahlen natürlich nichts, keine Miete, keine Betriebskosten, das Haus ist inzwischen – wie nicht anderes zu erwarten – arg heruntergekommen.

Zeuge der Anklage

 

Zeuge der Anklage
 
Die Justiz kommt nicht weiter, das Verbrechen wächst unseren Staatsanwälten über den Kopf. Die Großen laufen davon, nicht einmal die Kleinen hängt man.

Die Stimme aus dem Grab

 

Die Stimme aus dem Grab
 
Über die deutsche Richterin Kirsten Heisig habe ich bereits geschrieben, jetzt ist ihr Buch erschienen und war erstaunlicherweise gleich Nummer eins auf der Spiegel-Bestsellerliste. Normalerweise ist ja diese Liste manipuliert, bei diesem Buch hat man sich wohl nicht getraut.

Mit der Waffe in der Hand - schütze ich mein Vaterland

 

Mit der Waffe in der Hand – schütze ich mein Vaterland!
 
Den Slogan hat das Bundesheer nie verwendet, auch deshalb, weil ich ihn gerade erst erfunden habe. So ein Slogan geht heute ohnehin nicht. Wir haben ja keine Waffe mehr in der Hand, sondern sind Feindversteher und Betreuer, die mit dem Gegner diskutieren, helfen und raten, Brunnen bauen wie der Karlheinz Böhm, als Mediatoren tätig sind und überhaupt alles nur mehr beschwatzen.

So lebt die große weite Welt/Vermögenssteuer/Spenden für Pakistan/Heilige Scharia/Es geht jetzt geben die Dicken/Justiz

 

So lebt die große weite Welt
 
Eine typisch patscherte Aktion der Jungen ÖVP in der Steiermark: Der steirische Panther wird vor der Voves-Villa herumgeführt, gefilmt und aus dem Ganzen soll eine Art lustiger Film gemacht werden. Da man die Leute in der Gegend nicht informiert hat, schaltet sich das Landesamt für Verfassungsschutz ein. Soweit, so blöd.

Das Eva-Hermann-Prinzip

 

Das Eva-Herman-Prinzip
 
Wir erinnern uns: Frau Eva Herman wurde beim NDR hinausgeschmissen. Lange Jahre war sie dort Nachrichtensprecherin und hat Talk-Shows gemacht. Dann hat sie begonnen, Bücher zu schreiben, das bekannteste „Das Eva-Prinzip“.