Aktuelles

Zum Van der Bellen fällt mir nichts ein

Wirklich nicht. Dem Karl Kraus ist zum Hitler auch nichts eingefallen. Hat er zumindest geschrieben. Zitierfähig. Allerdings ist ihm schon viel zum Hitler eingefallen und er hat es auch geschrieben.

Aber zum Van der Bellen fällt mir wirklich nichts ein. Er hat sich verplaudert in charmanter Gesellschaft. Was kann einem da schon einfallen - bei dieser charmanten Gesellschaft? Mir nichts.

Neuester Beitrag

Das Unrechts-Panorama in der „Presse“

 

Die alt-ehrwürdige „Presse“ leistet sich wöchentlich ein „Rechts-Panorama“. Geleitet wird das Ganze von Benedikt Kommenda, der zwar ein Jurist ist, aber vom Waffenrecht nichts versteht.

Auch recht. Man kann nicht alles wissen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 129 Gäste und 2 Mitglieder online

Waffenrecht

Gemischtwarenhandel

 

Gemischtwarenhandel
 
Aus dem GEO Spezial, ein Bericht über Arabien. Im Jemen ist man gut bewaffnet, Händler sorgen für ständigen Nachschub. GEO hat einen von ihnen interviewt. Auf die Frage, ob man denn einen Waffenschein zum Kauf brauche, sagt Herr Saleh-as-Salahi, der Händler:

Es kommt näher

 

Es kommt näher
 
Die Registrierung der C- und D-Waffen nämlich. Das Gesetz wurde 2010 beschlossen, in Kraft getreten ist es noch nicht, weil es nicht in Kraft treten kann, denn da muß erst das elektronische Registrierungssystem funktionieren.

Sammeln, horten und verstecken/Illegal - ganz egal

 

Sammeln, horten und verstecken
 
So alle paar Monate erwischt es einen sogenannten „Waffennarren“. Besser gesagt man erwischt einen Waffennarren. Das ist immer eine recht schöne Sache für die Medien. Ein „Arsenal“ an Waffen wird dekorativ auf einem Tisch – oft mit blütenweißem Tischtuch – plaziert. Für den Kundigen liegen da sehr oft recht harmlose Dinger herum. Freie Waffen, Luftgewehre, Luftpistolen, Demilitarisiertes,  Messer, Attrappen. Aber eindrucksvoll. Natürlich sind meist ein paar illegale Waffen auch dabei.

Wie man aus rechtschaffenen Bürgern Kriminelle macht/Beispiele

 

Wie man aus rechtschaffenen Bürgern Kriminelle macht
 
Das geht ganz einfach. Am besten mit dem Waffengesetz. Da wird ja laufend verschärft, reglementiert, Richtlinien werden umgesetzt. Der normale Besitzer einer Waffe, jemand, der eine Waffe rechtmäßig erworben hat und legal besitzt, kann mit einem Federstrich zum Kriminellen werden, ohne daß sich bei ihm oder bei seinen legalen Waffen irgendetwas geändert hätte.

Wählen mit sechzehn, jagen mit sechzehn

 

Wählen mit sechzehn, jagen mit sechzehn
 
In den meisten österreichischen Bundesländern (Jagdrecht ist Ländersache) darf man schon mit 16 Jahren zur Jagdprüfung antreten und besteht man sie, natürlich auch jagen. Einige Länder verlangen in diesem Alter zusätzliche Nachweise, also etwa einen Psychotest und den Amtsarzt.