Aktuelles

Wetter legt ganze Landstriche lahm

Aber, aber, liebe "Krone"! Ist das nicht ein falscher Aufmacher? Was sagt denn da die Kromp-Kolb dazu? Und die Greta? Ach ja, die ist ja auf dem Schiff und segelt bereits Richtung Spanien.

Es dürfte also nicht heißen: "Wetter legt ganze Landstriche lahm" sondern richtig: "Klima legt ganze Landstriche lahm". Denn wir alle wissen: Wetter gibt es ja gar nicht, es ist das Klima, ihr Trotteln! Und wenn es schneit, ist das die menschengemachte Erderwärmung. Und wenn es regnet, genau so. Wenn es trocken ist - Wüste. Die Wüste lebt nicht, sie droht. Fragen sie die Wissenschaft und am besten eine Wissenschaftlerin. Ihr habt doch eine an der Hand! Schreibt doch jeden Tag!

Neuester Beitrag

Schöne Aussichten

 

Ein bissel Grün mit einem bissel Schwarz und einem bissel Rot – das gibt türkis. Sie haben sich gefunden, die Grünen und die Türkisen, aber das war doch schon lange klar. Der Kurz glaubt, mit den Grünen besser fertig zu werden als mit den Blauen. Die fahren ja auch gar nicht nach Ibiza sondern bestenfalls nach Kuba oder nach Nordkorea. Und was sie dort treiben, gefällt allen, vor allem der „Krone“. Neuerdings.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 278 Gäste und keine Mitglieder online

Waffenrecht

Die niederländische Elite/Noch eine Heldentat der Niederländer

 

Die niederländische Elite
 
Der libysche Bösewicht hat jetzt europäische Geiseln genommen. Besorgnis ist angesagt. Wie berichtet wird, handelt es sich dabei um niederländische „Elitesoldaten“ die beim Versuch, Landsleute auszufliegen, in Gefangenschaft geraten sind.

Sprengstoff

 

Sprengstoff
 
Wir haben seit einiger Zeit ein Schieß- und Sprengmittelgesetz. Als dieses Gesetz aus der Sudelwerkstatt des ÖVP-Innenministeriums herauskam, waren alle entsetzt. Es strotzte von Schikanen und unzumutbaren Auflagen. Das Wiederladen wäre damit umgebracht worden. Das war schließlich auch der Sinn und Zweck dieses neuen Gesetzes.

Ziviler Ungehorsam

 

Ziviler Ungehorsam
 
In der Wehrpflichtdebatte stand auf einmal in der „Krone“ eine recht unverhohlene Aufforderung zum Gesetzesbruch. Vorsichtig, aber nicht besonders gut kaschiert wurden da Wehrpflichtige aufgefordert, ihren Einberufungsbefehlen nicht Folge zu leisten. In den USA gab es zu Vietnamzeiten etwas Ähnliches und Cassius Clay, später dann Muhammed Ali genannt, hat das auch durchgezogen.

Waffenlos in Libyen

 

Waffenlos in Libyen
 
In diesem schönen Land geht es derzeit drunter und drüber. Die Leute protestieren nach tunesischem und ägyptischem Muster, aber der Revolutionsführer läßt schießen. Er will an der Macht bleiben. Es gibt zahlreiche Tote.

Aktion und Reaktion/Auch in Österreich

 

Aktion und Reaktion
 
Nach den Morden von Winnenden wurde ein „Aktionsbündnis“ gegründet. Ursprünglich waren das Betroffene, bedauernswerte Menschen, die dabei ein Kind verloren hatten. Aber allmählich kamen andere Aktionisten dazu. Zuerst Kirchenleute, dann Politiker und schließlich die IANSA, ein internationales Netzwerk gegen Waffen, staatlich schwer dotiert, mit NGO-Status.

Das Urteil von Winnenden

 

Das Urteil von Winnenden
 
Es ist da, das Urteil gegen den Vater des Massenmörders Tim K. Daß es ein Schuldspruch werden würde, kam nicht überraschend. Immerhin gab es klare Tatsachen: Die Tatwaffe war nicht richtig verwahrt, der Täter hatte den Zugriff und er hat ihn ausgenützt.