Aktuelles

Wenn unsere Kinder Verbrechen begehen

So schreibt die "Krone" und bringt einen Bericht über jugendliche Straftäter. Liebe "Krone": es sind nicht "unsere" Kinder. Es sind nicht "meine" Kinder. Unsere Kinder sind keine Straftäter im Sinne des Zeitungsberichtes. Wir wissen alle, wer diese Straftäter sind, wir wissen alle, wer die Täter sind, die man nicht bestrafen kann, weil sie einfach zu jung sind oder sagen, daß sie zu jung sind. Wir wissen das und was die "Krone" hier bringt, ist eine ungeheuerliche Unterstellung. Haltet endlich Euer Maul!

Neuester Beitrag

Das fügsame Lamm ist die liebste Beute des Wolfes

 

Ein russisches Sprichwort – ich habe das vom Solschenizyn, der hat das im Archipel GULAG gebracht. Russische Sprichwörter sind meistens gut und sie sind meistens kurz. Daher kann man sie sich gut merken.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2011

„Her mit dem Zaster, her mit der Marie!“/Gespart wird nicht/Gespart wird doch

 

„Her mit dem Zaster, her mit der Marie!“
 
Diese staatstragenden Worte vernahm man unlängst von unserer Innenministerin, gleich nachdem sie zur Chefin des ÖVP-ÖAAB gekürt wurde. Viele sind dabei erschrocken, was man ihnen nicht verübeln kann, umsomehr, als diese rüde Forderung nicht normal gesprochen sondern mit besonderer Inbrunst in das sichtlich irritierte Auditorium geschrieen waren.

Die Polizei bekommt ein neues Gesicht

 

Die Polizei bekommt ein neues Gesicht
 
Das berichtet uns die „Krone“ am 18. November 2011. Ist schon recht, wenn das neue Gesicht so ausschaut wie die ehemalige Miss Vienna, die auf der Titelseite entschlossen die Pistole hält. Wird aber wahrscheinlich nicht wirklich so sein, muß ja auch gar nicht so sein.

Die Bildung und der Micro-Mann

 

Die Bildung und der Micro-Mann
 
Das Beste am ORF: Der Micro-Mann. Unlängst wurde nach dem Preis des Diesels gefragt, ist ja teuer genug, jetzt schon über 1,4 €. Und dann die schwierige Frage: „Was kosten 10 Liter Diesel?“ Große Ratlosigkeit. Keiner konnte es rechnen, schließlich kam 140 € pro 10 Liter heraus. Auch Nachfragen brachte keine besseren Ergebnisse.

Die wunderbare Welt der ÖVP

 

Die wunderbare Welt der ÖVP
 
Ich sammle das inzwischen und irgendwann mache ich ein Buch daraus. Es gibt ja immer etwas Staunenswertes von dieser Partei, etwa das neue Außenhandelsgesetz oder die Ankündigung unseres Vizekanzlers, daß Österreichs Bonität gefährdet sei, worauf dieselbe gleich in den Keller gerasselt ist. Aber das habe ich ohnehin schon besprochen. Bei www.killercat.net kann man das auch nachlesen.

Zum Lesen, Wundern und – Ärgern

 

Zum Lesen, Wundern und – Ärgern
 
Der Panzer für die Kinder von Brad und Angelina
Brad Pitt und Angelina Jolie haben einen Panzer gekauft, einen russischen T-54. Der hat bei einem Film mitgespielt und jetzt dürfen die zahlreichen Kinder des Glamour-Paares darauf herumturnen. Solche Eltern habe ich nicht gehabt und ich bin selber leider auch nicht ein solcher Vater. Tatsächlich hätte ich einmal so einen Panzer um etwa 10.000 € kaufen können, das Verteidigungsministerium hat aber abgewinkt. Wörtlich: „Der Zakrajsek kriegt kan Ponzer!“ Meine Kinder hätten sich wirklich gefreut und der Platz dafür war auch schon vorbereitet.