Aktuelles

Clint Eastwood ist Neunzig

Gute Männer werden alt. Bei Eastwood ist das so. Er hat gute Filme gemacht und ich habe fast alle gesehen. Es war kein schlechter dabei. Er war Bürgermeister von Carmel in Californien und habe vor Jahren einen Abstecher dorthin gemacht um mir das kleine Städtchen anzuschauen. Eastwood war aber nicht dort. Schade irgendwie.

Es ist an der Zeit, ihm alles Gute zu seinem Geburtstag zu wünschen und ihm zu allen seinen Filmen zu gratulieren. Make my day, Clint! You did it!

Neuester Beitrag

Bitte weitergehen, es gibt nichts zu sehen! Nur eine Beziehungstat!

 

Nur fünf Angestochene, noch kein Abgestochener. Das ist die Bilanz einer „Beziehungstat“ mit einem Dolch in Baden. Es war ein Wiener, der hier so frustriert gewesen ist, daß er seinen Dolch in Aktion setzen mußte. Liebeskummer und ein Amoklauf. Gott sei Dank (oder muß man Allah sei Dank sagen?) hat sich das als Beziehungstat entpuppt und man kann daher ruhig zur Tagesordnung übergehen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2011

Wir führen Krieg

 

Wir führen Krieg
 
mit der Vernunft. Zumindest das Kriegs- pardon Verteidigungsministerium ist mit der Vernunft schwer über Kreuz. Das ist nicht nur dem Minister und seinem Kabinettschef zuzuschreiben, nein, auch in seinem Ministerium werken Menschen und -innen, denen nicht nur die Sachkenntnisse abgehen, sondern auch der gesunde Menschenverstand.

Halali!/Der grüne Hubschrauber

 

Halali!
 
Die Grüne (außen und innen grün) Gabriele Moser ist jetzt Vorsitzende des Untersuchungsausschusses geworden. Man hat dabei natürlich die Dame ausführlich vorgestellt und da hat ist herausgekommen, daß sie die Jagdprüfung absolviert hat. Jägerin ist sie aber nicht, will sie auch gar nicht sein, zuwenig grün, das Weidwerk. Sie hat sogar einige Gewehre von ihrem Vater geerbt. Hoffentlich ordnungsgemäß gemeldet.

Die ÖVP für die Wirtschaft

 

Die ÖVP für die Wirtschaft
 
Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend wäre dazu da, die Wirtschaft zu fördern. Glaubt man. Hier interessiert uns einmal nur die Wirtschaft, die Familien und die Jugend gehören zwar auch gefördert, paßten aber nicht wirklich dazu. Aber besser, als wir hätten noch zwei weitere unnötige Ministerien.

Wie erkennt man Terroristen?

 

Wie erkennt man Terroristen?
 
Die Israelis können das. Sie erkennen Terroristen und lassen sie nicht ins Flugzeug. Das geht ganz ohne Scanner oder sonstige elektronische Hilfsmittel. Man schaut sich die Leute einfach an und gegebenenfalls spricht man mit ihnen. Seit langer Zeit ist keine El-Al-Maschine mehr entführt oder gesprengt worden und das wird wahrscheinlich auch so bleiben.

Homo homini lupus

 

Homo homini lupus
 
Das heißt soviel, daß der Mensch des Menschen Wolf ist. Zuerst lesen wir das beim römischen Dichter Plautus, Thomas Hobbes hat das dann übernommen, es ist schließlich heute zu einem geflügelten Wort geworden. Hobbes hat gemeint, der ursprüngliche, vorstaatliche Zustand der menschlichen Gesellschaft würde bestimmt durch die Raubtiereigenschaft des Menschen, der andere als Beute ansieht. Mit der Entwicklung einer staatlichen Organisation sollte das dann durch Recht und Ordnung abgelöst werden.

Ich mache verächtlich

 

Ich mache verächtlich
 
Das darf man jetzt nicht mehr. Streng verboten. Aber was ist, wenn das, was ich erst verächtlich mache, bereits verächtlich ist? Zum Beispiel der Islam? Zum Beispiel der Prophet Mohammed? Oder die Bolschewiken?

Genug gefrühstückt

 

Genug gefrühstückt
 
Ich habe mit Hannes Androsch gefrühstückt. Eher ein Versehen, weil normalerweise tue ich mir so zeitig in der Frühe die Frau Stöckl nicht an. Aber das Radio rennt – so als Untermalung zum Kaffee.