Kriminalität

Alles richtig gemacht

 

Alles richtig gemacht
 
Das hat eine 70jährige Dame aus Neunkirchen, als ein schwarzer Mann bei ihr ins Haus eingebrochen war.
Der Verbrecher hat sie mit einem Hammer bedroht, sie aber hat die Nerven behalten und mit dem Kerl gesprochen, ihm sogar einen Striezel offeriert. Ihren Schmuck hat er mitgenommen, ihr aber auf ihre Bitten hin einen Anhänger gelassen. Ein ausgesprochen herziger Mensch.
Das macht Appetit auf weitere Hausbesuche. Erwischen wird man den Einbrecher ohnehin nicht und wenn, macht es auch nichts. Mehr als eine Anzeige auf freiem Fuß kann ihm nicht geschehen. Auf zu weiteren Taten!
Leute, richtet die Striezel her! Man soll ja immer vorbereitet sein.