Politik

Wer zahlt die Burka?

 

Wer zahlt die Burka?
 
Neulich habe ich über die neuen Jobs unserer Ex-Justizministerin geschrieben. Unter anderem ist sie ja stolze Vize-Generalsekretärin einer islamistischen Organisation geworden, die von den Saudis finanziert wird. Ob sie eine Burka tragen muß, ist noch nicht entschieden. Sie weiß es wahrscheinlich selber noch nicht.
Aber ich habe mich geirrt – ich habe nämlich gedacht, die Saudis zahlen das Ganze und natürlich die Gage der Frau Vize-Generalsekretärin dazu. Nichts da.
Was sich die Bandion-Ortner monatlich einsteckt, das dürfen wir Österreicher zahlen. Sie ist karenzierte Richterin und das Richter-Gehalt geht weiter. Österreich verleiht sozusagen die Frau Rat an die Saudis und die brauchen dafür nichts zu blechen.

Wunderschön. Wir haben es ja und wenn die Herren Mohammedaner bei uns fleißig missionieren, zahlen wir ihnen das auch noch. Wer bis jetzt geglaubt hat, in der österreichischen Politik steckt noch ein letzter Funken Vernunft, weiß es nun besser.