Aktuelles

Clint Eastwood ist Neunzig

Gute Männer werden alt. Bei Eastwood ist das so. Er hat gute Filme gemacht und ich habe fast alle gesehen. Es war kein schlechter dabei. Er war Bürgermeister von Carmel in Californien und habe vor Jahren einen Abstecher dorthin gemacht um mir das kleine Städtchen anzuschauen. Eastwood war aber nicht dort. Schade irgendwie.

Es ist an der Zeit, ihm alles Gute zu seinem Geburtstag zu wünschen und ihm zu allen seinen Filmen zu gratulieren. Make my day, Clint! You did it!

Neuester Beitrag

Bitte weitergehen, es gibt nichts zu sehen! Nur eine Beziehungstat!

 

Nur fünf Angestochene, noch kein Abgestochener. Das ist die Bilanz einer „Beziehungstat“ mit einem Dolch in Baden. Es war ein Wiener, der hier so frustriert gewesen ist, daß er seinen Dolch in Aktion setzen mußte. Liebeskummer und ein Amoklauf. Gott sei Dank (oder muß man Allah sei Dank sagen?) hat sich das als Beziehungstat entpuppt und man kann daher ruhig zur Tagesordnung übergehen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 84 Gäste und ein Mitglied online

Allgemein

Out of Afrika

Out of Afrika

 

Bald bin ich wieder da aus Afrika, aus dem schönen Land Deutsch-Südwest oder Namibia wie es jetzt heißt. Der Name sagt gar nichts. Für mich, meine Familie und für meine Freunde wird es immer ein Land bleiben, das für mich eine zweite Heimat geworden ist, in dem ich mich wohl fühle und die Menschen schätze und liebe, die dort leben.

Weidmannsheil! Ich komme wieder!

Kommentare   

+6 #2 Hausmann 2013-07-18 16:20
Weidmanns Dank! kann ich leider nur dem Sinne nach sagen, lieber Dr. Zakrajsek.

Nichts gegen gute Photos (der Sterne oder Tiere), aber zum geordneten Umgang mit der Natur gehört auch die Jagd. Gruß!
-4 #1 wolfgang stix 2013-07-18 13:47
leider. ok war ein scherz. ich liebe auch das südliche afrika. war schon in allen südlichen ländern, aber das ist schon länger her. zimbabwe war einer der schönsten länder, war. heute nicht mehr zu bereisen. südafrika kenne ich noch, wo ich tage gefahren bin , ohne gefahr, ohne jemanden zu treffen, der mich umbrigen wollte. in kapstadt bin ich spät in der nacht spazieren gegangen, heute undenkbar. auch in namibia wars super, bis in einer pension neben meiner die gesammten leute umgebracht wurden. leider wird es immer schlimmer und die gute alte zeit, von allen gutmenschen und mainstreamanhänger verdammt, gibt es nicht mehr. leider. was mir gar nicht gefällt ist, in diesem zusammenhang von WEIDMANNSHEIL zu sprechen. es ist widerlich in afrika statt einem fotoapparat ein gewehr zu benutzen.(gilt für touristen) der das tut sollte sich schämen.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.