Allgemein

Das Christkind kommt!

Das Christkind kommt!

 

Die stillste Zeit im Jahr war gar nicht so still. Das ist aber jedes Jahr so. Keiner wundert sich mehr darüber.

Uns ist im gerade vergangenen Jahr nichts Schönes beschert worden. Eine vermurkste Wahl, die alten Politiker auf neuen Posten und von der EU kommt eine schlimme Meldung nach der anderen.

Aber das Christkind kommt und da sollten wir uns was wünschen.

Wenn es so weitergeht, werden uns nämlich unsere Kinder einmal fragen, warum wir gegen all diese Zustände nichts unternommen haben. Wir haben es deutlich gesehen, wir haben es kommen gesehen und wir unternehmen nichts dagegen. Und unsere Kinder werden das einmal ausbaden müssen. Und vielleicht werden wir uns ihren Fragen stellen müssen:

·        Warum habt Ihr zugelassen, daß die Meinungsfreiheit unterdrückt worden ist?

·        Warum habt Ihr zugelassen, daß die Politiker Euer – unser ganzes Geld verjubelt, verbraten, hinausgeschmissen haben?

·        Warum habt Ihr zugelassen, daß die frechen Räuber- und Diebesbanden ungestört werken durften?

·        Warum habt Ihr zugelassen, daß unsere Bildung vernachlässigt und zugrundegerichtet worden ist?

·        Warum habt Ihr zugelassen, daß man Euch die Waffen weggenommen hat?

 

Liebes Christkind!

Ich wünsche mir, daß ich meinen Kindern diese Fragen beantworten werde können. Ohne mich schämen zu müssen.

 

Und schließlich wünsche ich allen meinen Lesern und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr!

Ich raste mich jetzt ein paar Tage aus und dann geht es mit neuer Kraft weiter!