Gesellschaft

Behandelt Eure Huren mit Respekt!

Behandelt Eure Huren mit Respekt!

 

Meine Leser werden wahrscheinlich den Film kennen. Einer der besten Filme von Clint Eastwood und er hat viele gute gemacht. „Erbarmungslos“ heißt der Film und handelt von der Racheaktion einiger Huren in einem Westernstädtchen, ausgeführt vom alternden Killer Clint Eastwood.

 

 

Am Schluß hat er im Saloon ein Blutbad angerichtet, den bösen Sheriff erschossen und besteigt im strömenden Regen sein Pferd. Den Überlebenden ruft er zu:

„Behandelt Eure Huren mit Respekt!“

Richtig. Man sollte die Huren mit Respekt behandeln. Sie verdienen das.

Es hat immer Huren gegeben. In jeder Gesellschaft hat es Huren gegeben und sie hatten immer eine sehr wichtige Funktion. Das darf man nicht außer acht lassen.

In unserer Gesellschaft hört das langsam auf. Das ist nicht die Schuld der Huren. Sie sind wie immer. Sie nehmen Geld und sie geben ihre Körper. Das ist ein fairer Handel. Jeder weiß, was er kriegt.

Leider hat sich das in der letzten Zeit geändert. Es liegt daran, daß unsere Gesellschaft immer mehr von Frauen regiert wird. Bundeskanzlerinnen, Ministerinnen, Staatssekretärinnen, Sektionschefinnen, Lehrerinnen, Psychologinnen. Aber nicht nur das: Unsere Jugend wird fast ausschließlich von Frauen erzogen und vielen dieser Frauen sind die Männer abhanden gekommen. Meistens zu recht.

Und diese sogenannten anständigen Frauen sind die größten Feindinnen der Huren. Vor allem haben sie keinen Respekt mehr vor diesen Frauen. Sie verachten sie, sie verfolgen sie, sie kriminalisieren sie. Für sie sind diese Frauen Schmutz, Dreck, der zu beseitigen ist.

Die Männer dieser Frauen – überhaupt alle Männer – sollen auch keinen Spaß mehr haben und Huren bedeuten Spaß. Für Spaß ist in unserer heutigen Gesellschaft kein Platz mehr. Man muß ihn endlich verbieten.

Darum gibt es keinen Respekt mehr für die Huren. Und Clint Eastwood reitet auch nicht mehr.