Aktuelles

Zwei Seiten mit dem Innenminister

Beschert uns die "Krone Bunt"und es ist unerträglich, wie man da dem Herrn Innenminuster - sicher einer der unfähigsten und dümmsten, die wir erlebt haben - von der Firma Lob und Hudel einen Rosenteppich streut.

Aber wer sich schon die Krone am Feiertag stiehlt, soll wenigstens bestraft werden. 

Neuester Beitrag

Bitte weitergehen, es gibt nichts zu sehen! Nur eine Beziehungstat!

 

Nur fünf Angestochene, noch kein Abgestochener. Das ist die Bilanz einer „Beziehungstat“ mit einem Dolch in Baden. Es war ein Wiener, der hier so frustriert gewesen ist, daß er seinen Dolch in Aktion setzen mußte. Liebeskummer und ein Amoklauf. Gott sei Dank (oder muß man Allah sei Dank sagen?) hat sich das als Beziehungstat entpuppt und man kann daher ruhig zur Tagesordnung übergehen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Pädagogik

Recht schreiben und rechtschreiben

Recht schreiben und rechtschreiben

 

Rechtschreiben kommt ab. In den Schulen haben sich Ideologien breitgemacht, die den Schülern das richtige Schreiben und Lesen abgewöhnen wollen und es ist ihnen zum Großteil schon gelungen. Der Analphabetismus greift um sich. Schulabgänger können kaum einen fehlerfreien deutschen Satz schreiben, die Lesefähigkeit ist eingeschränkt. Hier werden die idealen Untertanen gezüchtet.

 Ein Schlag für die Kultur des Lesens und Schreibens war die jüngste Rechtsschreibreform. Bornierte Beamtenseelen haben das vollbracht, niemand hat dagegen was unternommen.

Ich schreibe immer noch nach der alten Rechtsschreibung und ich bleibe dabei.

 

Um zu kommentieren, bitte anmelden.