Aktuelles

Ziege lügt!

Das ist schon die Pointe eines Witzes, den ich sicher schon einmal erzählt habe. Ich erspare mir also die Wiederholung. Aber aktuell wird das Ganze durch die Aufregung über die schändlichen Tiertransporte in muslimische Länder, wo die Tiere mißhandelt und dann grausam geschächtet werden. Das ist widerlich und unwürdig einer Kulturnation, die wir sind, andere aber nicht. Daher sollte das aufhören. Wird es aber nicht, solange man nicht die wahren Gründe dafür aufdeckt.

Neuester Beitrag

Was macht die Finanzprokuratur?

 

Nix. Und keiner weiß wirklich, was die Finanzprokuratur machen soll und machen muß. Ich schon. Die Finanzprokuratur ist nämlich der Anwalt unserer Republik, unseres Staates. Wenn also unser Staat einen  Vertrag abzuschließen hätte, Ankauf von Abfangjägern zum Beispiel, muß die Finanzprokuratur die Verträge dazu machen und auch rechtlich prüfen. Kein anderer. Externe Berater sind verboten, wer solche etwa bestellt, macht sich strafbar. Also, wenn da etwa US-Anwälte mit einem Stundensatz von ein paar tausend Dollar tätig sein sollten, müßten alle Beteiligten angeklagt und eingesperrt werden. Ist aber nicht passiert.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Was verdient die Monika Lindner?

Was verdient die Monika Lindner?

 

Wenn ihr mich fragt, meine Freunde – sie würde überhaupt nichts verdienen. Geld wird sie viel bekommen und sie kriegt ja schon eine geraume Zeit viel Geld, unser Steuergeld. Und jetzt will sie noch ein wenig mehr, nämlich das Abgeordnetensalär. Mit diesen Erkenntnissen wäre das Kapitel Lindner abgeschlossen. Wir zahlen jedenfalls weiter.

 

Was verdient der Vranitzky?

Wirklich viel. Es wurde von 20.000 € monatlich gesprochen, das ist ein Witz. Nach meinem Dafürhalten kriegt er jedenfalls die Pension eines Bundeskanzlers, die Pension eines Abgeordneten, die Pension eines Direktors der Länderbank, eine als Direktor der Creditanstalt und eine der Bank Austria. Abfertigungen hat er außerdem schon bekommen. Vielleicht ist davon etwas gedeckelt, ich weiß es nicht.

Es sind aber wahrscheinlich 200.000 € im Monat – mindestens.

Man möge mich korrigieren, wenn das nicht stimmen sollte. Ich widerrufe gerne.

Also lieber Herr Alt-Bundeskanzler, Herr Alt-Abgeordneter und lieber Herr Alt-Bankdirektor!

Ich bitte um Aufklärung und werde das natürlich postwendend hier in der gebührenden Form richtigstellen. Sie wären jetzt am Zug.

Kommentare   

+1 #5 Walter Murschitsch 2013-11-06 11:05
zitiere Erwin Steyrer:
Was interessantes zum ansehen im zusammenhang von Lindner zu sehen!

https://www.youtube.com/watch?v=GxOnpOAZXyQ


Da hat ein Pfarrer ausnahmsweise einmal die Wahrheit gesagt! Zu Pröll und Lindner : Diese beiden haben wirklich keinen Funken von Anstand!
+2 #4 Erwin Steyrer 2013-11-05 15:59
Was interessantes zum ansehen im zusammenhang von Lindner zu sehen!

https://www.youtube.com/watch?v=GxOnpOAZXyQ
+17 #3 Poscheraser 2013-11-02 17:16
Nicht nur die Lindner und der Vranitzky sind sind die grossen Abkassierer, ich denke da auch an einen GrünPolitikerIN (Fratzenbuch!) der in einer Sozialwohnung logiert und eine "alte" Pokitikerpension kassieren wird.
Und eine wirklich bedürftige Familie muss wieter auf eine leistbare Wohnung warten....
+20 #2 Oldie4711 2013-11-02 12:15
War der Nadelstreif-Sozi nicht auch noch beim Stronach im Aufsichtsrat? Und auch bei einer Bank, die inzwischen in der Versenkung verschwunden ist, von der er sich aber knapp vor der Pleite diskret verabschiedete?
+26 #1 Walter Murschitsch 2013-11-02 11:49
Von mir aus könnte F.V. noch mehr verdienen! Nämlich eine gehörige Tracht Prügel, dieser scheinheilige EU Schleimer, wie sie halt alle so sind! !

Um zu kommentieren, bitte anmelden.