Aktuelles

Hurra! Wir haben gewonnen!

Gegen Nordmazedonien 3:1 aber immerhin. Ich habe zwar gar nicht gewußt, daß es so was wie Nord-Mazedonien überhaupt gibt. Mazedonien ja, aber Nord-Mazedonien? Wieder nur so eine Erfindung der EU habe ich gedacht und ich hatte wahrscheinlich recht.

Aber gut, daß es so was wie Nord-Mazedonien gibt. Da gewinnen wir wenigstens was.

Neuester Beitrag

Vom Waffentragen, vom Schießen und von der Sicherheit

 

Das ist ein Spezialbeitrag. „Spezial“ deshalb, weil ja fast niemand mehr in diesem Land eine Verteidigungswaffe tragen darf. Legal meine ich. Wer die Waffe aber illegal trägt, hat sie meistens auch illegal erworben und diese Leute haben wir zwar in großer Zahl im Lande, es kümmert sich aber keiner um sie, vor allem nicht unsere Politiker, allen voran unser wirklich schöner Innenminister, der ja schließlich auch die Terrortat in Wien mitzuveranworten hat. Illegale Waffen interessieren ihn aber überhaupt nicht. Aber das ist ein anderes Kapitel.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Neue Besen

Neue Besen

 

Kehren auch nicht besser. Das kommt mir in den Sinn, wenn ich mir die neuen Minister anschaue. Ich möchte mich aber auf die herausragendsten Unsinnigkeiten und Katastrophen beschränken.

Der neue Außenminister ist ja nicht neu, er war ja schon im Innenministerium tätig und durfte dort sein unheilvolles Wirken entfalten.

Ein schnöselhafter Studienabbrecher vertritt jetzt unsere Republik nach außen. Eine Lachnummer. Die ÖVP Wien hat er zugrunde gerichtet, als Staatssekretär hat er in der Integration außer exorbitanten Kosten nichts zustande gebracht und wird jetzt als Liebling grenzdebiler Journalisten mit dem Außenministerium belohnt.

Den Töchterle hätte man schon wegen der Neufassung der Bundeshymne behalten können, man hat ihn aber abgelöst und sein Ressort dem völlig unbetamten Mitterlehner zugeschlagen. Da dieser weder von der Wirtschaft noch von der Wissenschaft etwas versteht, ist es natürlich auch schon wurscht, wer hier die Wissenschaft zugrunde richtet. Mit der Wirtschaft hat es der Herr Mittlerlehner auch ganz locker geschafft.

Der größte Witz ist aber die Karmasin. Eine wirklich ahnungslose Dame, die uns bei der letzten Wahl schon als Lachnummer vorgeführt worden ist. Daß es aber so arg kommen würde und man dieses Figürchen zur Ministerin macht, konnte man sich in den ärgsten politischen Alpträumen nicht vorstellen.

Bleibt der Herr Professor Brandstetter. Immerhin ein Strafrechtler und ein Professor gar. Von der Justizverwaltung versteht er natürlich nichts, daher werden die Ministerialen mit ihm dasselbe machen, was sie mit den vorangegangenen Mäderln im Justizressort gemacht haben.

Da er ein Strafrechtsprofessor ist darf er auch strafverteidigen, Rechtsanwalt ist er natürlich keiner. Das wird sich vielleicht irgendwann auch bis zu den letzten Schreiberlingen durchsprechen. Er ist einmal gegen mich angetreten, weil er einen hohen Polizisten, der sich von mir beleidigt gefühlt hat, vertreten hat. Nur soviel – gewonnen hat der Herr Professor nicht.

Gut, daß ein Minister ja ein Diener ist. Minister sind also meine Diener. Regieren würde ich mich nämlich von dieser Truppe nur ungern lassen.

Kommentare   

+23 #5 Walter Murschitsch 2013-12-21 19:21
zitiere Gerald Lacher:
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Gerald Lacher:
Zitat:
Regieren würde ich mich nämlich von dieser Truppe nur ungern lassen.

Haben wir denn eine Wahl?

---------------------------------------
---------------------------------------
Selbstverständlich. DIE FPÖ !


Das Stimmt, aber wer regiert nun wieder? Meine Frage wäre gewesen, welche Wahl habe ich, wenn die FPÖ nicht regiert. Kann, oder darf, oder muss man dass dulden? Welche Wahl habe ich?
-------------------------------------
Ja, da haben Sie natürlich Recht! Wenn das Volk wieder die gleichen Parteien wählt, dann regieren solche fragwürdigen Figuren wie " Christine Lagarde " und die Baroso's! Unsere glühenden EU Schleimer die uns verraten und verkauft haben, hatten sowieso immer Sendepause!
Verrat am Volk, nennt man so etwas!
+14 #4 Gerald Lacher 2013-12-21 19:08
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Gerald Lacher:
Zitat:
Regieren würde ich mich nämlich von dieser Truppe nur ungern lassen.

Haben wir denn eine Wahl?

---------------------------------------
---------------------------------------
Selbstverständlich. DIE FPÖ !
Das Stimmt, aber wer regiert nun wieder? Meine Frage wäre gewesen, welche Wahl habe ich, wenn die FPÖ nicht regiert. Kann, oder darf, oder muss man dass dulden? Welche Wahl habe ich?
+25 #3 Walter Murschitsch 2013-12-21 18:52
zitiere Gerald Lacher:
Zitat:
Regieren würde ich mich nämlich von dieser Truppe nur ungern lassen.

Haben wir denn eine Wahl?
---------------------------------------
---------------------------------------
Selbstverständlich. DIE FPÖ !
+7 #2 Gerald Lacher 2013-12-21 18:24
Zitat:
Regieren würde ich mich nämlich von dieser Truppe nur ungern lassen.
Haben wir denn eine Wahl?
+23 #1 Tecumseh 2013-12-21 17:18
MEINE Diener sollte ich mir eigentlich aussuchen dürfen, DIE hätte ich mir aber sicher nicht ausgesucht!
Eigentlich habe ich mir die ganze Regierung nicht ausgesucht!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.