Aktuelles

Wahlsensation

Jetzt kommt der endgültige Wahlschlager: Basti heiratet die Klima-Greta! Trauzeugen (schon fix) Van der Bellen und der Blümel. Damit ist zwar der Schwiegermuttertraum ausgetäumt, die Klimaretter werden aber alle den Basti wählen! Wenn Kinder kommen, heißt das erste: Kromp und das zweite Kolb. Sollte es ein siamesischer Zwilling sein, dann eben Kromp-Kolb. Geschlecht ist ohnehin divers.

P.S.: Aber vielleicht ist das ganze nur ein Scherz - wie das ganze Wahltheater

Neuester Beitrag

Was macht unsere Regierung?

 

Einfach: Nix. Für was anderes ist sie auch nicht bestellt. Und es ist auch gut, daß die Regierung nichts macht, dann was Gescheites würde wahrscheinlich nicht dabei herauskommen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 303 Gäste und keine Mitglieder online

Waffenrecht International

Das Geheimnis der Godzilla

Das Geheimnis der Godzilla

 

Aus den verschiedenen aufklärenden Dokumentarfilmen wissen wir, daß die Godzilla ein Wesen von recht beschränkter Intelligenz ist. Sie kommt ja schließlich aus der Urzeit.

Auch die Frau Malmström kommt aus der Urzeit, aus dem Bolschewismus nämlich, verbrämt mit einem Schuß Nationalsozialismus. Ist ja, wie wir wissen genau dasselbe.

Intelligent ist sie also nicht, das steht fest und die Erkenntnisse, die sie uns anläßlich ihres Kampfes gegen die Waffengewalt in Europa aufgetischt hat, sind natürlich nicht auf ihren Mist gewachsen sondern ihr vorgekaut und vorserviert worden. Sie hat das einfach nachgeplappert. Zu mehr ist sie sicher nicht imstande.

Wer war das aber? Weit muß man nicht gehen. Die üblichen Verdächtigen halt.

Ein sehr verdienstvolles Mitglied hat da nachgeforscht und dank seiner hervorragenden Verbindungen folgendes zu Tage gebracht:

Also geliefert haben die gefälschten Daten und die entsprechenden Vorschläge folgende Organisationen:

IANSA (konnte man sich denken), Oxfam (genau dieselben lügenhaften AWN), Safer World und Amnesty International (hätte mich ja gewundert, wenn die nicht auch dabei gewesen wären).

Also lauter Organisationen, die mit Spendengeldern und viel Unterstützung staatlicher Stellen an der Abschaffung des privaten Waffenbesitzes in Europa arbeiten. Millionen und Abermillionen fließen da hinein. Bestechungsgelder für die Anti-Waffen-Lobbyisten.

Natürlich hat auch eine EU-Subgroup daran mitgearbeitet. Also was Offizielles, nämlich die Repräsentanten der Innenministerien der Mitgliedstaaten. Wen unsere Frau Innenminister da hineingeschickt hat, weiß ich noch nicht, werde es aber herausfinden. Wer mir Informationen dazu gibt, dem sichere ich Verschwiegenheit zu. (Bitte nicht anrufen, denn wie man weiß, werde ich ja abgehört).

Das ist also das Geheimnis der Godzilla. Keine Überraschung. Natürlich haben hier weder die Jäger noch die Sportschützen und schon gar nicht die Waffensammler etwas sagen dürfen. Wundert mich nicht. Der Stalin und der Hitler die haben ja auch niemanden von den Betroffenen gefragt, warum sollte die Frau Malmström das machen?

Kommentare   

+2 #5 007 2013-10-31 16:50
zitiere Jokl:
Wahrscheinlich irgendwelche Geisteswissenschaftler

Erlaube mir dazu anzumerken, daß der Umstand, eine Geisteswissenschaft studiert zu haben, nicht zwangsweise zur Verblödung führen muß (hoffe ich wenigstens :-? ) Ich jedenfalls habe meine früher durchaus vorhandene Hoplophobie überwunden (nicht zuletzt aus Erkenntnis der realen gesellschaftlichen und politischen Entwicklung).
+10 #4 Peter Brauneis 2013-10-31 16:26
da hat er doch recht, der herr studis-online.

waffen zu hause zu haben ist echt total übertrieben. doch vorsicht, auch wenn das denken manchem schwerfällt: türken, araber, tschetschenen und sonstige islamisten werden sicher keine freude haben, wenn jetzt messer verboten oder zumindest registriert werden.

eine solche bestimmung würde wegen rassistischer behinderung kultureller zuwanderer-bedürfnisse eh gleich aufgehoben. unter tausend entschuldigungen von gutmensch-rauscher.
+16 #3 Loki 2013-10-30 19:13
Danke für den LINK ! Habe gerade schon gekotzt :-x
Was für Schmalspurwichser studieren denn da? Wahrscheinlich irgendwelche Geisteswissenschaftler oder so. Bin selber Akademiker. Aber zu meiner Zeit war die ÖH noch einigermassen normal. Das ist erst in letzter Zeit immer verkommener geworden. Mischung aus Wohlstandsverwahrlosung und rotzgrüner Kotze :-x . Oh, Gott, mir wird schon wieder schlecht... armes Österreich :zensiert:
+20 #2 Georg Zakrajsek 2013-10-30 18:25
Da sind besondere Idioten auf dieser Seite versammelt.
+17 #1 Walter Murschitsch 2013-10-30 14:23
Von: wasmachichnun | 11.03.2009 20:16:43
Re: warum waffen nicht ganz verboten?????
Ich finde Waffen zu Hause zu haben total übertrieben. Wozu braucht man das in Deutschland? Ist doch krank! Überhaupt dieses ganze Hobby Jägerzeug, nee, versteh ich absolut nicht. Und es ist eh viel wahrscheinlicher, dass ich mir mit meiner Waffe selber ne Kugel in den Kopf jage, als irgendnem Einbrecher oder sonst wem. Also Schutzbedüfnis kann ich auch anders bekommen, dann lieber die Wohnung sicher machen, obwohl da auch viele Leute übertreiben und sich komplett einsperren.

-----------------------------------
-----------------------------------

Nur einer von vielen Kommentaren auf dieser Seite wie weit die Gehirnwäsche der Bürger in Europa durch Links- Grün- Bolschewistische Malmströms bereits fortgeschritten ist!

Hier der Link: http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?110,735740

Um zu kommentieren, bitte anmelden.