Aktuelles

Der qualvolle Weg zum Schlachthof

So titelt die "Krone", die heute draufgekommen ist, daß man Schlachtvieh, wie es die EU befahl, zum Schlachthof bringen muß, statt es zu Hause am Bauernhof gemütlich abzustechen. Das dauert und ist nicht immer gut. Aber ist halt so in der EU.

Nur lustig, daß die "Krone" mit einem seltsamen Humorverständnis genau darunter die "Ball Hingucker" zeigt, so daß man meinen kann, dieselben Hinguckerinnen würden zum Schlachthof ausgeführt statt auf den Opernball.

Es genügt, sich die Titelseite der heutigen "Krone" anzusehen. Aber vielleicht machen die das mit Absicht.

Neuester Beitrag

Was man lesen sollte

 

Lesen kommt ab. Der „Krone“ kann man nicht die Schuld geben. Die gibt es ja schon seit dem Jahr 1900, auch wenn die Zeitung selber fälschlich behauptet, es wären erst 60 Jahre, also seit Dichand dem Älteren. Es ist also immer schon gelesen worden und es ist immer mehr gelesen worden. Die Deutschen – und die Österreicher auch waren ein Volk der Dichter und Denker und daher auch der Leser. Trotz „Krone“.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Waffenrecht

Jubiläum

 

Jubiläum
 
Jetzt waren es gerade 2.500 Querschüsse. Schon eine Menge. Die Marga Swoboda schreibt auch nicht mehr.
Von Blumenspenden bitte ich abzusehen.

Kommentare   

-5 #15 Guest 2012-09-26 11:43
Das wäre zu schön gewesen: Die Marga Swoboda hört auf und Dr. Z feiert ein Jubiläum. So gibt es wohl nur einen großen Grund zum Feiern.
Was die Getränke betrifft gilt: quodlibet
-6 #14 Guest 2012-09-26 00:57
Herzlichen Glückwunsch!
Ad multos annos!
-4 #13 Guest 2012-09-25 20:25
Gratulation!

Gratuliere ebenfalls zum neuem Eastwooding!
-3 #12 Guest 2012-09-25 20:03
Gratulation und bitte weitermachen!
#11 Guest 2012-09-25 19:39
Gratulation Georg!

Damit Dir das Cola nicht ausgeht bleibe ich halt beim Veltliner...
-3 #10 Guest 2012-09-25 19:11
Herzlichen Glückwunsch auch von mir aus der Südsteiermark. Ich bleib auch lieber bei Kaffee und Cola.
Auf die nächsten 2.500 Querschüsse!
-1 #9 Guest 2012-09-25 18:16
Die Swoboda schreibt schon noch, aber nicht mehr als ich. So wars gemeint. Also Stoff habe ich genug für die nächsten Tausend.
#8 Guest 2012-09-25 17:40
"Jetzt waren es gerade 2.500 Querschüsse."

Und jeder davon ein Volltreffer!

"Die Marga Swoboda schreibt auch nicht mehr."

Na Gottseidank!

Aber als Auslöserin reicht sie wohl, damit sich noch die nächsten 25.000 Querschüsse lösen?
+3 #7 Guest 2012-09-25 17:15
Bitte unbedingt weitermachen und niemals lockerlassen, Herr Dr. Zakrajsek!

Bleiben Sie so kritisch wie bisher, dass würde(n) ich (uns) wir wünschen.

Alles Gute zum Jubiläum und der runden Zahl.

glg
-4 #6 Guest 2012-09-25 17:15
darf (sorry)

Um zu kommentieren, bitte anmelden.