Aktuelles

Wenn unsere Kinder Verbrechen begehen

So schreibt die "Krone" und bringt einen Bericht über jugendliche Straftäter. Liebe "Krone": es sind nicht "unsere" Kinder. Es sind nicht "meine" Kinder. Unsere Kinder sind keine Straftäter im Sinne des Zeitungsberichtes. Wir wissen alle, wer diese Straftäter sind, wir wissen alle, wer die Täter sind, die man nicht bestrafen kann, weil sie einfach zu jung sind oder sagen, daß sie zu jung sind. Wir wissen das und was die "Krone" hier bringt, ist eine ungeheuerliche Unterstellung. Haltet endlich Euer Maul!

Neuester Beitrag

Wieder ist einer gestorben

 

Diesmal war es Gustav Peichl, jedem besser bekannt als „Ironimus“. Er hat die Zweite Republik mit seinen Karikaturen begleitet und er hat sie alle gezeichnet. Mit spitzer Feder, humorvoll, aber nie verletzend. Politiker – die vor allem – aber auch Künstler, Schauspieler, keinen hat er ausgelassen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 255 Gäste und keine Mitglieder online

Afrikanisches

Wieder einmal auf Urlaub

Wieder einmal auf Urlaub

 

Ein Pensionist hat ja keinen Urlaub, er hat immer frei. Soferne aber Urlaub bedeutet, daß man in andere Länder fährt, dann habe ich Urlaub und natürlich muß es wieder einmal Deutsch-Südwest-Afrika sein, ein Land das ich seit fast drei Jahrzehnten besonders liebe.

Seit 1990 heißt das Namibia, auch recht und es ist ein Land, fast das einzige Land am schwarzen Kontinent, wo die Welt noch in Ordnung ist, man nicht dauernd um sein Leben fürchten muß – wo man also Urlaub machen kann. Und das mache ich jetzt. Vierzehn Tage, das reicht. Wie gesagt, erholen muß ich mich ja nicht, ein Pensionist lebt ja herrlich und in Freuden und arbeitet nichts.

Querschüsse habe ich vorgeschrieben, die werden täglich ausgeschickt, damit niemanden etwas fehlt und sich meine Gegner auch in meinem Urlaub ärgern können.

 

 

Keine Post im Urlaub

 

Das gehört auch dazu, daß man im Urlaub keine Post, also auch keine elektronische liest. Dort wo ich bin, gibt es zwar Internet, es funktioniert aber kaum, daher bitte ich meine Freunde, mir nichts zu schreiben, ich kann das nicht lesen und daher auch nicht beantworten.

Auf der Homepage kann man natürlich weiter posten, das geht und das soll man auch machen, reagieren kann ich aber darauf nicht.

Weidmannsheil jedenfalls!

Kommentare   

+4 #12 Tecumseh 2014-10-17 17:30
zitiere Jan:

Sorry Tecumseh, aber Hamburg ist nicht Waterkant.


Tut mir leid, wußte ich nicht! Jedenfalls freut es mich, daß das Denkmal noch steht, habe es 1957 noch in voller Pracht gesehen. Ich fürchtete schon, daß es der grünen Spitzhacke zum Opfer gefallen ist. Für die grünlackierten gibt es doch nichts Wichtigeres und Schöneres, als den Toten die Ehre zu nehmen, sieht man ja bei uns am Grabmal von Walter Nowotny!
+2 #11 JanCux 2014-10-17 16:45
zitiere Tecumseh:
Moin, moin Jan,
steht eigentlich das schöne Denkmal des IR 76 noch am Dammtor?


Sorry Tecumseh, aber Hamburg ist nicht Waterkant. Und die Hanseaten hassen uns weil wir keine Elbvertiefung wollen. Und ja, das Denkmal des IR 76 steht noch, aber die Rot/Grüne PEST "arbeitet" daran... :zensiert:
+7 #10 Gustav 2014-10-16 20:04
Vorsicht vor den Ebola Zombies!
+10 #9 Loki 2014-10-16 16:23
Zu Porscheraser:
Weiß ich eh! Nix für ungut. Du selber warst (oder bist?) ja mal beim Bundesheer. Dir gegenüber hab ich großen Respekt. Natürlich brauchen wir Beamte um das Werkl am Laufen zu halten. Das war nur allgemeiner Frust von mir...
+8 #8 Tecumseh 2014-10-16 14:32
Moin, moin Jan,
steht eigentlich das schöne Denkmal des IR 76 noch am Dammtor?
+16 #7 Poscheraser 2014-10-16 14:09
Jokl: Es gibt sehr viele Beamte die sich den ARS.H aufreissen, dass dieser Staat funktioniert!!!

Wenn´s schon meinst, dass die Beamte alles "faule Hund" sind, dann mach doch mal bei der Müllabfuhr, oder bei der Berufsfeuerwehr (Grossbrand)oder beim Heer im AuslE mit...
Die Sendung MA 2412 ist zumindest für jene Bundesbeamte die mir bekannt sind, nicht zutreffend.

Dass es politisch geschobene Liebkinder gibt, die mit sehr guten Posten "versorgt" wurden, ist leider eine Tatsache, die einen anständigen Beamten genauso ärgert wie dich. Dass diese Herrschaften nicht unbedingt eine Wohltat für das Amt sind dürfte wohl klar sein...
+13 #6 Dieter 2014-10-16 13:59
Schönen Urlaub :-)
+12 #5 JanCux 2014-10-16 13:51
Waidmanns Heil und gute Heimkehr!

Gruß von der Waterkant :-)
+13 #4 Poscheraser 2014-10-16 13:49
Wünsche Ihnen Herr Dr. einen erholsamen Urlaub ..... und natürlich "Weidmanns Heil"!!
Sowie eine gesunde Wiederkehr!
+15 #3 Loki 2014-10-16 13:09
Schönen Urlaub wünsche auch ich. Obwohl ich hackln muß bis zum umfallen, damit der Staat seine Steuern bekommt und ich "fleissige Beamte", Asylanten, Sozialschmarotzer und die Gutmenschenindustrie und natürlich auch die Journallie des Rotfunks usw mitfinanzieren darf...
:-x
Ist in dem Flieger noch ein Platz frei? :-)

Um zu kommentieren, bitte anmelden.