Aktuelles

Der qualvolle Weg zum Schlachthof

So titelt die "Krone", die heute draufgekommen ist, daß man Schlachtvieh, wie es die EU befahl, zum Schlachthof bringen muß, statt es zu Hause am Bauernhof gemütlich abzustechen. Das dauert und ist nicht immer gut. Aber ist halt so in der EU.

Nur lustig, daß die "Krone" mit einem seltsamen Humorverständnis genau darunter die "Ball Hingucker" zeigt, so daß man meinen kann, dieselben Hinguckerinnen würden zum Schlachthof ausgeführt statt auf den Opernball.

Es genügt, sich die Titelseite der heutigen "Krone" anzusehen. Aber vielleicht machen die das mit Absicht.

Neuester Beitrag

Was man lesen sollte

 

Lesen kommt ab. Der „Krone“ kann man nicht die Schuld geben. Die gibt es ja schon seit dem Jahr 1900, auch wenn die Zeitung selber fälschlich behauptet, es wären erst 60 Jahre, also seit Dichand dem Älteren. Es ist also immer schon gelesen worden und es ist immer mehr gelesen worden. Die Deutschen – und die Österreicher auch waren ein Volk der Dichter und Denker und daher auch der Leser. Trotz „Krone“.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Afrikanisches

Eine einfache Frage und eine kurze Antwort

Eine einfache Frage und eine kurze Antwort

 

Ich werde immer wieder gefragt, warum ich so gerne und so oft nach Afrika fahre. Wirklich interessierten Menschen führe ich das aus, da nehme ich mir Zeit. Im wesentlichen erzähle ich das, was man hier lesen konnte. Ist natürlich zeitaufwendig, aber lohnend und ich habe schon viele meiner Weidkameraden, aber auch viele Nichtjäger dazu gebracht, Afrika zu besuchen. Und wenn man wenig diesbezügliche Erfahrungen hat, sollte man mit Namibia anfangen, da kann man nicht viel falsch machen.

Aber es gibt auch andere Neugierige. Für die habe ich eine einfache Antwort. Da sage ich:

„Ich fahre so gerne nach Afrika weil ich liebe die neidigen Blicke der Neger am Pissoir!“

Eine zweite Frage gibt es dann nicht mehr.

Kommentare   

+13 #4 Gustav 2014-10-23 14:30
Danke jedenfalls für die tägliche Erinnerung an das schöne Wetter in Namibia - Sonne und 30+ Grad. In Wien wird es nicht richtig hell, 9 Grad und Regen.

http://www.youtube.com/watch?v=S2oymHHyV1M
+13 #3 Tecumseh 2014-10-23 12:47
zitiere Georg Zakrajsek:
Aus Afrika: Spaß darf auch einmal sein!

zitiere Georg Zakrajsek:
Aus Afrika: Spaß darf auch einmal sein!


Natürlich!
Da bin ich sogar sehr stark dafür! Das lockert doch etwas den eh' z.Zt. besch... Alltag auf!
+16 #2 Georg Zakrajsek 2014-10-23 12:42
Aus Afrika: Spaß darf auch einmal sein!
+13 #1 Tecumseh 2014-10-23 12:08
"...weil ich liebe die neidigen Blicke der Neger am ..."

Na, na, na! :lol: :lol: :lol:

Um zu kommentieren, bitte anmelden.