Aktuelles

Her mit der künstlichen Intelligenz!

Denn die natürliche hat sich gerade verabschiedet. Was wird uns blühen? Die Türkisen sind weder gescheit noch gebildet und jetzt kommen die Grüninnen dazu. Eine wahre Trottelpartie. Ob da die künstliche Intelligenz noch was ausrichtet?

Neuester Beitrag

Gibt es auch „gute“ Nazis?

 

Die Frage muß man anders stellen: Nicht: Gibt es auch gute Nazis? Sondern: Gab es auch „gute“ Nazis? Denn – wie man weiß, wurden 1945 die Nazis besiegt, auch verurteilt, hingerichtet und verboten. Es kann also heute keine  guten „Nazis“ mehr geben, weil es eben gar keine mehr gibt. Wer heute als „Nazi“ bezeichnet wird, ist Opfer einer Verleumdung durch Andersdenkende, meistens Kommunisten, die ja genau so Linke sind, wie die Nazis einst gewesen sind. Man zeigt mit seinem Stinkefinger auf die eigene Vergangenheit und die eigene Gegenwart und übersieht dabei, daß die anderen Finger auf den Betreffenden selber zeigen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Medien

Die blitzartige Verblödung sonst gescheiter Journalisten

Die blitzartige Verblödung sonst gescheiter Journalisten

 

Das ist ein Phänomen: Es gibt doch noch gescheite Journalisten. Der Andreas Koller von den SN ist so einer. Aber wenn es um Waffen oder um das Waffengesetz geht, verblödet dieser Mensch blitzartig und gibt unglaublichen Unsinn von sich.

Waffenregistrierung in der „Presse“

Waffenregistrierung in der „Presse“

                                         

Schön langsam kommen sie alle drauf. Zumindest die Zeitungen, der ORF natürlich noch lange nicht. Die „Krone“ hat schon darüber geschrieben, leider größtenteils einen hahnebüchernen Unsinn, aber was will man schon von denen?

Wie blöd dürfen Millionäre sein? Und – wie blöd ist das „profil“?

Wie blöd dürfen Millionäre sein? Und – wie blöd ist das „profil“?

 

Das zweite ist leicht: Das „profil“ ist schon sehr blöd und wird immer blöder. Der Rainer, der Lackner, der Hoffmann-Ostenhof sind schon von einer sehr – sagen wir – berechenbaren Intelligenz, die Zöchling ist nicht nur widerlich sondern beschränkt auch noch dazu und der früher recht gescheite Lingens verblödet von Woche zu Woche. Soll sein, wer das liest, ist schließlich selber schuld.

Eingeladen – ausgeladen

Eingeladen – ausgeladen

 

Da wurde in den USA ein deutscher Austauschstudent erschossen. Das heißt: so ein richtiger Deutscher war das nicht sondern ein Türke mit deutschem Paß. Und wenn man einmal von Akif Pirincci absieht, bleiben ja die meisten Türken trotz Paß immer Türken, vor allem wenn sie Deutsche werden und dennoch Mohammedaner bleiben.