Aktuelles

Warum leckt der Hund seine Eier?

Weil er es kann. Einfach. Und warum erläßt der Anschober gesetzwidrige und verfassungswirdige Verordnungen? Antwort: Weil er es kann. Weil wir Österreicher das dulden und ihn das machen lassen. Keiner bremst ihn, keiner macht etwas dagegen, denn wir lassen uns alles - wirklich alles - gefallen. Gerade, daß wir selber ihm - grausliche Vorstellung - nicht die grüngefärbten Eier lecken.

Aber bald ist Ostern! Zeit zum Eierpecken!

Neuester Beitrag

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Ich liebe Europa!

Ich liebe Europa!

 

Wirklich. Ich liebe Europa, man glaubt es nicht. Allerdings ist meine Vorstellung von Europa die einer nackerten, wohlgeformten Dame, die auf einem Stier reitet. Da könnte ich mir vorstellen . . .

Andrerseits: Das Europa, wie es sich heute darstellt, zeigt sich in den Gestalten von Barroso, Schulz, Rompuy und wenn es Weiber sein sollen: Ashton, Reding, Lunacek oder gar Malmström. Die nackert auf einem Stier . . .

Man versteht, warum ich dieses Europa nicht lieben kann. Und die EU schon gar nicht.

Kommentare   

+25 #9 Georg Zakrajsek 2014-05-14 19:29
In ihrem Dienstjet gibt es ja sicher ein bequemes Bett (vielleicht mit Kameras)

Jetzt ist aber Schluß! Sonst halte ich das nicht mehr aus!
+29 #8 Walter Murschitsch 2014-05-14 18:44
zitiere Georg Zakrajsek:
Aber die genannten Herren sind ja auch Schreckgespenster. Ich habe da einige Damen befragt und als Antwort nur: "Brrrr!" bekommen. Man stelle sich den Herrn Rompuy im Liebesrausch vor!

-------------------------------------
----------------------------------------
Das wäre allerdings genial,und das, mit Lady A.....!
+28 #7 Georg Zakrajsek 2014-05-14 18:31
Aber die genannten Herren sind ja auch Schreckgespenster. Ich habe da einige Damen befragt und als Antwort nur: "Brrrr!" bekommen. Man stelle sich den Herrn Rompuy im Liebesrausch vor!
+30 #6 Tecumseh 2014-05-14 17:57
zitiere Marianne Barfuss:
Gemach, gemach, liebe Herren. ...Haben Sie sich selbst schon einmal kritisch im Spiegel betrachtet?...


Wir sind da etwas im Vorteil, denn wie schon die Tante Jolesch sagte... :-)
+28 #5 Marianne Barfuss 2014-05-14 17:40
Gemach, gemach, liebe Herren. Wer wird denn rein nach Äußerlichkeiten urteilen? Haben Sie sich selbst schon einmal kritisch im Spiegel betrachtet?
Auch ohne sexistische Betrachtungsweise sind die vorgenannten Damen wahre Schreckgespenster. Mangelnde Bekleidung braucht es da gar nicht.
Schade ist es allemal um das Projekt Europa, das es vielleicht ohne EU tatsächlich zu einem Erfolg gebracht hätte. Oder haben doch die Stimmen recht die behaupten, daß das Projekt Europa von Anfang an dazu auserkoren war, die Raparationszahlungen über die Hintertür einzutreiben. Wenn das stimmt, ist ein Scheitern letztendlich nicht zu verhindern.
+37 #4 Walter Murschitsch 2014-05-14 17:29
Malmström ?

HA,Ha!
Und erst das Gelaber dieser schwedischen Gehirnakrobatin ist für mich so interessant, als wie wenn ein Säugling in Sibirien in die Windeln schei....

Mfg.
+31 #3 Tecumseh 2014-05-14 17:26
zitiere Richard Temple-Murray:
Wenn, dann auf einem Ochsen. Armes Vieh.


Aber, aber Herr Temple-Murray, Ochsen sind doch brave, geduldige, liebe, Arbeitstiere! Hätten die sich das verdient? :-)
+32 #2 Richard Temple-Murray 2014-05-14 17:11
Wenn, dann auf einem Ochsen. Armes Vieh.
+36 #1 Tecumseh 2014-05-14 17:07
"...und wenn es Weiber sein sollen: Ashton, Reding, Lunacek oder gar Malmström. Die nackert auf einem Stier . . ."

Um Gottes Willen!
Ich bin sicher, da würde Zeus und auch jeder andere Stier ausreißen!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.