Gesellschaft

Tierschutz, Tierliebe und anderes

Tierschutz, Tierliebe und anderes

 

Mit Tierschutz ist viel Geld zu machen. Herr Aufhauser war bis jetzt ein wirklicher Meister in diesem Geschäft, das ist neidlos anzuerkennen. Die Tierschutzmasche kommt vor allem in manchen Zeitungen sehr gut an, auch im Fernsehen, wenn man denkt, daß sogar die Weihnachtszeit immer mit einem Besuch auf dem Gut Aiderbichl verschönt wird. In Wirklichkeit grauslich, aber lukrativ.

Die Bambisierung unserer Gesellschaft ist weit vorgeschritten, eine deutliche Parallele zur Verhätschelung des Islam, dem die professionellen Tierschützer sogar das Schächten verzeihen. Der Glaube ist eben stärker als die Wahrheit.

Jetzt liegt Aufhauser im Krankenhaus und ich wünsche ihm baldige Besserung, die Tiere würden ihn sicher sehr vermissen. Und die vielen Spender auch.

 

P.S.: Daß die Firma Glock ihm einmal 900.000 € gespendet hat, habe ich registriert, verstanden habe ich es nicht, wobei ich nicht einmal weiß, ob er selber eine Glock zur Selbstverteidigung besitzt. Bei dem vielen Geld wäre es aber sicher empfehlenswert.