Aktuelles

Lange gesucht und nichts gefunden

Ich habe es mit den Grünen. Meine Aussage, daß die dummen unreifen Kinder mit sechzehn die Grünen wählen würden hat den Wahrheitsbeweis angetreten. Die Grünen kommen an die Macht. Ob jetzt nur der Kurz ein Depp ist oder die Riege der Grünen auch dazu, wird sich noch herausstellen. Jedenfalls hüpfen die depperten Mäderln im Verein mit der Greta für das Klima und brauchen kein CO2. Ich schon, weil ich habe einen Wald und ohne CO2 sterben meine Bäume. Untersteht Euch also ihr Trotteln! Wer jetzt noch hüpft, kriegt es mit mir zu tun!

Neuester Beitrag

Die Verhunzung unserer Bundeshymne

 

Bei einer Burschenschaft war ich nie, bin auch jetzt bei keiner und da mein Studium schon länger vorbei ist – nämlich etwa sechzig Jahre – habe ich keine Chance mehr, bei einer Burschenschaft aufgenommen zu werden. Unter uns gesagt, ich strebe das auch gar nicht an.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Jagd

Warum ein Bogenjäger ein besserer Jäger sein muß

Warum ein Bogenjäger ein besserer Jäger sein muß

 

Ganz einfach: Weil er näher an das Wild herankommen muß, sonst gibt es keinen sicheren Schuß. Über dreißig Meter geht nichts mehr, die Reaktionszeit des Wildes (vor allem in Afrika) ist einfach kürzer als die Zeit, die der Pfeil braucht. Der fliegt ja bestenfalls mit 100 Meter in der Sekunde. Und in einer Drittelsekunde ist der Oryx eben weg. Die sind wirklich schnell.

Also besteht die Kunst des Bogenjägers darin, auf diese Distanz heranzukommen. Wer das nicht schafft, geht eben ohne Beute nach Hause. Das passiert mir natürlich recht oft, macht aber nichts. Umso größer ist die Freude, wenn man doch etwas erlegt.

Kommentare   

+2 #1 JanCux 2015-08-05 04:59
Den Umwelt- und Tierschützern, Veganer und
Weltverbesserern sei eines gesagt:

Ohne Jäger würde unsere Zivilisation nicht existieren. PUNKT.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.