Jagd

Her mit dem Asylkoordinator! Aber schnell!

Her mit dem Asylkoordinator! Aber schnell!

 

Gestern habe ich darüber berichtet, daß migrantische Asylforderer unter anderem in Oberösterreich auch schon Hochstände besetzen und sich dort häuslich einrichten. Die dortigen Jäger sind hilflos.

Aber: Da ist mir Gott sei Dank eingefallen, daß wir ja einen Asylkoordinator in der Person des ehemaligen Landesjägermeisters Christian Konrad haben. Der muß jetzt her und zwar rasch.

Viel haben wir ja von ihm in der letzten Zeit nicht gehört. Angeblich ist ein von ihm in bewährter Weise arrangiertes Wildschweinessen für Flüchtlinge auf wenig Gegenliebe gestoßen und seither ist er nicht mehr in Erscheinung getreten.

Jetzt aber! Die Hochstände müssen geräumt werden, die Jagdsaison ist ja in vollem Gange, gebrunftet wird auch, daß es nur so eine Freude ist.

Und da wären die Hochstände eben für die Jäger zu räumen. Wie das der Herr Ex-Landesjägermeister machen wird, weiß ich noch nicht, ist aber nicht meine Sorge.

Also an’s Gewehr und Weidmannsheil!

 

Petition Rettung des Waffenpasses für Jäger:
http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00057/index.shtml