Aktuelles

Klimatrotteln unterwegs

Waren am Samstag eifrig unterwegs. Schönes Wetter, da demonstriert es sich leicht. Vom Klima keine Ahnung, vom Wetter auch nicht, das CO2 kein Begriff, der laute Ruf nach mehr Steuern und mehr Macht für die Regierungen erschallte. Kinder an die Macht, das wußte schon der Grönemeyer. Wir werden nicht nur von Trotteln regiert, bald werden wir auch von Kindern regiert - das wird ganz fürchterlich meine Freunde.

Wollt ihr ds totale Klima? rief die Klima-HJ und alle jubelten wie damals im Sportpalast. Sind noch ein paar Vernünftige auf der Welt? Bei der Wahl wird sichs zeigen.

Neuester Beitrag

Zeit für ein paar Scherzfragen

 

Das mußte ja kommen: Da sind zwei Russen (oder waren es vielleicht eher Tschetschenen?) aus Garsten geflüchtet. Kommt vor. Und jetzt hat man sie erwischt. Kommt auch vor und das ist ja gut so. Gratulation der Polizei! Gute Arbeit!

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Klimawandel

Die Klimatrotteln haben getagt

Die Klimatrotteln haben getagt

 

Und zwar ausgiebig. Wer die Übertragungen aus Paris gesehen hat, wird sich einen Begriff davon machen können. Hunderte Schmarotzer haben dort wahrscheinlich viele Millionen verbraten, diniert und Sekretärinnen gevögelt. Für die Umwelt ist natürlich überhaupt nichts geschehen. Allein die Hin- und Herfliegerei der Tagungsteilnehmer hat die CO2 Bilanz sicher mehr geschädigt, als ich es mit meinem alten Jeep je zusammengebracht hätte.