Aktuelles

Greterl hüpf!

Nach Neuseeland! Dort ist ein Vulkan ausgebrochen und spuckt Rauch (wahrscheinlich auch CO2 dabei) in die Umwelt. Dem kann nur mit einschlossenem Hüpfen begegnet werden. Also auf nach Neuseeland! Und noch was: Man kommt mit dem Schiff hin!

Neuester Beitrag

Der Unterschied in der Integration

 

Das Nachfolgende habe ich vom Broder, von dem ich fast alles gelesen habe und den ich recht bedingungslos verehre. Außerdem habe ich das schon einmal gebracht. Es ist aber gar zu köstlich, um es nicht noch einmal und immer wieder zu bringen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Wir werden von Gaunern und Idioten regiert!

Wir werden von Gaunern und Idioten regiert!

 

Ich muß hier vorausschicken, sonst werde ich gleich in eine Ecke gestellt: Ich habe nie geraucht, mußte es mir also auch nicht abgewöhnen. Anfangen werde ich natürlich auch nicht mehr, obwohl – jetzt in dieser Situation würde es mich schon reizen, mir in Gegenwart dieser Hysteriker eine dicke Zigarre anzuzünden und denen den Rauch ins blöde Gesicht zu blasen.

Aber was die Politik neuerdings mit der Raucherei aufführt, ist verantwortungslos, idiotisch und schädlich. Und es hat uns unglaublich viel gekostet – nicht nur den Restaurantbesitzern.

Und jetzt wird schon wieder was geändert, alles anders, das was umgebaut worden ist, ist sinnlos und wertlos. Schon wieder ein rückwirkendes Gesetz, das Treu und Glauben und das Vertrauen des Bürgers in die Gesetzgebung endgültig ruiniert.

Das ist unsere bankrotte und verbrecherische Politik. Man sollte die Verantwortlichen alle zum Teufel jagen. Irgendwann wird schon die Gelegenheit dazu kommen.

 

Übrigens: haben Sie schon die Petition Liberales Waffenrecht für mehr Sicherheit unterschrieben – läuft noch bis 17. März 2015! http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00022/index.shtml

Kommentare   

+12 #11 ich 2015-01-29 22:35
zitiere killercat:
P.S., zu sagen vergessen:
Bei uns kostet dieselbe Stange Marlboro 47 Euro!


Lasst mal eure Politnix nicht darauf kommen, das die selbe Stange Marlboro bei uns in der BRDDR inzwischen bereits 52,50 € kostet, sonst verlangen sie nach Steuergerechtigkeit und ziehen nach. :lol:
+12 #10 killercat 2015-01-29 22:27
P.S., zu sagen vergessen:
Bei uns kostet dieselbe Stange Marlboro 47 Euro!
+15 #9 killercat 2015-01-29 19:18
Und wer kassiert horrende Summen von den Rauchern?
Genau. Unsere lieben Politiker.

Beispiel: In Buenos Aires eine Stange Marlboro gekauft, ganze 16 Dollar dafür bezahlt.
Schikanieren, kassieren und beschimpfen, das ist Austrias Politik!

Im übrigen: siehe Gerhard M.
+17 #8 Gerald Lacher 2015-01-29 17:08
zitiere Gerhard M.:
Aber die Gauner und Idioten werden von Oberidioten gewählt. Dort sollte man mal ansetzen.


Dem ist nichts hinzuzufügen, nur welche wählbare Partei in unserer demokratischen Politlandschaft kann eine geradlinige und korrekte Lösung dieser Probleme garantieren?
Jeder einzelne Wahlberechtigte muss sich das selbstständige Denken wieder aneignen, aber da sehe ich leider kein Land!
Wir alle werden dafür die Rechnung präsentiert bekommen..........
+22 #7 Gustav 2015-01-29 14:13
Das sozialistische System und der Sozialstaat liegt in seinen letzten Atemzügen. Quasi eine politische Raucherlunge, so schwarz wie die ÖVP, mit inneren Blutungen, so Rot wie die SPÖ.

Der Patient liegt im Sterben, nur mehr durch viele Medikament am Leben, gestützt durch ein Heer Maschinen, erträglich mit harten Drogen.

Sterbehilfe?
Weiterkämpfen?
+31 #6 Walter Murschitsch 2015-01-29 12:56
zitiere Gerhard M.:
Aber die Gauner und Idioten werden von Oberidioten gewählt. Dort sollte man mal ansetzen.


Alles Kleingeister, die das wählen was Oma und Opa schon gewählt haben, und vor allem, das für bare Münze nehmen worüber
der ORF, sprich, der Österreichische ROTFUNK berichtet !

Und die Politiker von " RotGrünSchwarzPink " freuen sich über soviel Dummheit!

Hier, so ein Beispiel:

http://www.krone.at/Oesterreich/329.000_Euro_pro_Jahr_fuer_Ex-Minister_Josef_Proell-Als_Muehlenmanager-Story-436801

Und von welchen Pateien, Politiker hier die Hände im Spiel hatten !

http://unzensuriert.at/content/0017049-Nobel-Fluechtlingsquartier-am-Gaisberg-oeffnet-den-naechsten-Tagen

MfG
+27 #5 Ent 2015-01-29 12:42
Was habt Ihr erwartet? Rechtssicherheit? Oder dass sich die Politik aus unserem Leben heraushält?
Es ist doch viel einfacher an den Schrauben zu drehen, die uns entmündigen, wie gescheit oder wie blöd das auch immer sein mag, statt sich um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern.
DENN:
Als Nebeneffekt werden die Leutchen immer blöder = leichter zu führen.
Sich um wichtige Dinge zu kümmernd benötigt Hirn und Charakter. Beides steht unseren Politikern leider in nur geringem Maß zur Verfügung.

Entsetzlich finde ich die Wendehals-Politik der ÖVP. Heute so, morgen anders und dann wieder zurück! Keine Linie kein Rückgrat. Nur Matsch.

Aber in dieser Zeit leben wir halt. Wenn es mir in einem Lokal nicht gefällt, dann geh ich nicht hin. Wenn es in einer Disco zu laut ist, geh ich nicht hin.
Als bitte weshalb muss ein Nichtraucher mit GEWALT in ein Raucher-Lokal gehen????

Nur mehr Bevormundung und Verbeugung vor jedem der sich über irgendwas aufregt.

Was ich auch nicht verstehe ist, dass Fahrradwege grün angemalt werden solange Menschen die 40 Jahre und mehr gearbeitet haben in kalten Wohnungen sitzen und Menschen im Spital am Gang liegen müssen!!!! Niederträchtig finde zumindest ich das!
+20 #4 JanCux 2015-01-29 12:42
zitiere Jokl:
Irgendwann sollte man die Verantwortlichen alle zum Teufel jagen...


Das bringt nichts. Der Satan setzt sich ja nicht selber "Blutsauger" in den Pelz...Scherz beiseite.

Vor über 30 Jahren habe ich schon gefordert das Politiker aller Parteien und Amtes einmal im Jahr für vier Wochen ganz normal als Bürger leben sollten. Ohne Privilegien, ohne Fahrdienst, ohne Personenschutz mit dem Lohn eines Arbeiters der untersten Stufe, oder je nach alter des Politiker, als Pensionist mit kleinsten Bezügen.
Erst dann wird der Sinn für die Realität wieder wachgerüttelt.

Jetzt höre ich auf, sonnst rege ich mich noch auf...
+28 #3 Gerhard M. 2015-01-29 12:15
Aber die Gauner und Idioten werden von Oberidioten gewählt. Dort sollte man mal ansetzen.
+24 #2 JanCux 2015-01-29 12:05
Zitat:
Und es hat uns unglaublich viel gekostet –
Es hat schon und wird noch mehr kosten. Und zwar Menschenleben- nicht wegen aktiv oder passiv Rauchen, sondern wegen Existenzängste durch wahnwitzige Gesetze unserer Politikermischpoke.
Aber es ist wie immer, erst wenn es selber weh tut bemerkt man dass man irgendwo das Kreuz in der Wahlkabine falsch gesetzt hat.

Herzlich willkommen in der Realität...

P.S.:

Was mir richtig angst macht und dass sehe ich auch in meinem Umfeld, dass das selber Denken, der ureigene Instinkt zum Überleben gänzlich ausgeblendet ist. Es wird alles geschluckt was einem medial vorgesetzt wird. Ganz nach dem Motto :
Was auf den Tisch kommt wird gegessen. Auch wenn es fette Kröten sind. BASTA!
Traurig was sich die Bürger alles gefallen lassen...

VIRIBUS UNITIS !

Um zu kommentieren, bitte anmelden.