Politik

Wer wird Bundespräsident?

Wer wird Bundespräsident?

 

Die Wahlen zu den Landtagen sind einmal vorbei, jetzt tut sich wahrscheinlich lange nichts, außer die Koalition kollabiert. Was ja nicht ganz unwahrscheinlich ist.

Aber die nächste reguläre Wahl wäre die Bundespräsidentenwahl und folgerichtig wird jetzt jeder greifbare Politiker nach seinen diesbezüglichen Präferenzen gefragt.

Bis jetzt scheint nur der Van der Bellen festzustehen, die Frau Präsidentin Griss hat sich auch schon deklariert, sie würde gerne. Bisher haben aber erst die NEOS Interesse gezeigt und ob Frau Griss sich die Kasperltruppe mit dem Ritter des Nudelsiebs antun wird, halte ich eher für nicht wahrscheinlich.

Mitterlehner hat sich bei seinem letzten Interview nicht getraut, mit dem Pröll herauszurücken, vielleicht ist auch noch nicht geklärt, welche Weinkönigin im Falle eines Wahlsieges gratulieren darf. Und ob die SPÖ wirklich den Fürsten der Arbeitslosigkeit kandidieren wird, ist fraglich, wäre auch gar nicht so ungefährlich. Man könnte ja fragen, welche Erfolge der Sozialminister so eingefahren hat.

Bleibt die FPÖ. Will man nach so vielen Wahlsiegen in Folge die Niederlage bei einer Bundespräsidentenwahl riskieren oder doch nicht? Kandidaten gäbe es zwar einige, aber ob die wirklich wollen ist noch die Frage.

Ich schreibe das ja nicht ganz ohne Grund. Denn meine Leser wissen ja, daß ich selber auf eine solche Kandidatur angeredet worden bin. Aber ohne Geld keine Musi, das sollte man bedenken und so ein Wahlkampf kostet, außerdem werden diese Kosten nicht rückerstattet. Und daß ich als Pensionist dafür kein Geld habe, dürfte klar sein.

Also warten wir ab. Zeit ist ja noch. Einige sollten es unter gar keinen Umständen werden. Aber einen Wahlkampf kann man damit wohl nicht aufbauen.

 

Petition Rettung des Waffenpasses für Jäger:
http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00057/index.shtml