Verkehr

Schon geklebt? Die Vignette nämlich?

Schon geklebt? Die Vignette nämlich?

 

Na, hoffentlich, sonst setzt es empfindliche Strafen. Die ASFINAG klärt uns mehrmals am Tag auf, wie wichtig diese Vignette denn sei und was man alles mit dem Geld macht – sichere Autobahnen, bessere Autobahnen, alles ganz wunderbar. Da kauft man doch gerne das bunte Ding und freut sich unbändig über unsere schönen Autobahnen. Natürlich mit der Einschränkung, daß man immer daran denkt, wer eigentlich diese Autobahnen erfunden hat und dabei Buße tut.

Eingeweihte wissen natürlich, daß das gar nicht der Größte Vegetarier aller Zeiten gewesen ist, weil es die Autobahn schon lange vor seiner Machtergreifung gegeben hat. Aber dennoch ist es nicht ungefährlich, sich über die Autobahnen zu freuen, außer man ist die ASFINAG. Die darf.

Gleichviel. Aber manche werden auch daran denken, daß wir Autofahrer unsere schönen Autobahnen bereits mehrmals bezahlt haben. Mit der Autosteuer, mit der Versicherungssteuer, mit der Mehrwertsteuer, mit der NoVA und der Mineralölsteuer.

Wir haben unsere Autobahnen daher bereits mehr als hundertmal bezahlt. Und es ist noch ein schönes Stück Geld für die korrupten Politiker übergeblieben und für die unzähligen Verwalter unseres Geldes.

Also schauen wir zufrieden auf unsere Vignette und denken ein wenig nach. Aber nicht so viel, daß man vom Autofahren abgelenkt wird.

 

Übrigens: haben Sie schon die Petition Liberales Waffenrecht für mehr Sicherheit unterschrieben – läuft noch bis 17. März 2015! http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00022/index.shtml