Aktuelles

Verbrechen verhindern - Verbrecher verhindern

Wie wäre es, meine Herrschaften? Wie könnte man Verbrechen verhindern, würde man die Verbrecher verhindern, also sie einfach nicht ins Land lassen, oder, wenn sie schon da sind, wieder nach Hause schicken? Wie wäre es? Wieviele Menschen könnten noch leben, wieviele Frauen unvergewaltigt geblieben sein? Wäre das nicht eine Sicherheitspolitik für Österreich?

Neuester Beitrag

Geile Weiber für den Bundespräsidenten

 

Ja, wenn man so was geheiratet hat, wie wir gerade beim Klimagipfel in New York gesehen haben, dann versteht man schon, daß sich unser aller Bundespräsident so was wünscht.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Allgemein

Was Heiteres aus dem Wilden Westen zwischendurch

Was Heiteres aus dem Wilden Westen zwischendurch

 

Meine Leser wissen, daß ich ein Cowboy bin. Westernreiter der ersten Stunde, als das in Österreich erst aufgekommen ist. Beim Jean-Claude Dysli habe ich gelernt. Leider auch schon tot.

Und da kommen mir manchmal auch Western-Songs unter. Einen davon habe ich besonders gerne. Text nachstehend, Musik im Internet ganz leicht zu bekommen:

 

Three wheels on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees are chasing me

Arrows fly, right on by

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity, hoggety, high

Pioneers, they never say die

A mile up the road there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "George, they're catching up to us!"

"Get back in the wagon woman!"

 

Two wheels on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees are after me

Flaming spears, burn my ears

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity hoggety, high

Pioneers, they never say die

Half a mile up the road there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "Duh, Paw? Are you sure this is the right road?"

"Will you hush up? You and your maps!"

 

One wheel on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees after me

I'm all in flames, at the reins

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity hoggety, high

Pioneers, they never say die

Right around that turn there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "George? Should I get the bag of beads and trinkets?"

"Woman, I know what I'm doing!"

 

No wheels on my wagon,

So I'm not rolling along

The Cherokees captured me

They look mad, things look bad

But I'm singing a happy song

 

SPOKEN: "C'mon all you Cherokees sing along with me!"

 

Was mir dabei besonders gefällt ist, der unerschütterliche Optimismus des Pioniers George, der auch noch mit einem Rad am Wagen „still rolling along“ dahinfährt, bis eben gar kein Rad mehr dran ist.

Parallelen zu unseren Politikern, die bei der heutigen Situation immer noch ganz locker dahinrollen, sind erkennbar. Wir erkennen das, diese Idioten werden das wahrscheinlich erst erkennen, wenn sie selber am Marterpfahl braten. Viel Vergnügen!

 

P.S.: Übrigens: Die Cherokees passen aber nicht so recht. Sie waren nämlich recht zivilisiert und gebildet, hatten eine eigene Schrift und ein gut funktionierendes Staatswesen, wurden aber dennoch vertrieben und vernichtet. Sie haben die Folgen der Einwanderung schlichtweg unterschätzt.

 

 

 

PP.S.: IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

PPP.S.: Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

Kommentare   

+12 #13 Adolf Zeliska 2016-01-10 07:00
Hoffentlich unterschätzen wir die Folgen
der Zuwanderung auch bei uns nicht.
+13 #12 Georg Zakrajsek 2016-01-09 19:28
Der Hut, die Jacke und der Sattel sind aus den Staaten, das Gewehr war eine Winchester John Wayne Commemorative
+15 #11 Loki 2016-01-09 19:27
Nachschlag zur Kölner Nacht von Akif Pirincci.

Guckst Du:

In seinen Blog: Der kleine Akif.

Nachdem der Blog von Akif frei zugänglich ist, dürfte dieser Hinweis den Verhetzungsparagraphen nicht erfüllen, oder?

Notfalls bitte löschen.

Zu eingangskontrolle:

Meine mittlerweile leider demente Mutter (86 Jahre alt), sagte immer über ihre Jugend (geboren 1929), vor allem über die erste Hälfte der 40 er Jahre, daß damals eine Frau nackt durch die Stadt hätte spazieren können, keiner hätte ihr etwas getan.
Und das, obwohl in dieser Zeit das unaussprechlich Böse in den deutschen Landen regiert hat.
Sowas aber auch...

Zu Tecumseh:
Danke!
Es gab sogar ein minus für das tote Pferd von Dr. Z..

Jetzt glaub ichs langsam...
+21 #10 eingangskontrolle 2016-01-09 18:48
Der umstrittene linkspopulistische Standard pfeift aus dem letzten Loch. Gerade die Geschäftsführerin des Vereins Autonomer Österreichischer Frauenhäuser, Maria Rösslhumer :lol: lässt sich noch ein und wird gleich mit dem Titel "Gewaltexpertin" :P verkauft.

Zu den frauenverachtenden Moslemhorden sagt sie:

Zitat:
Diese Männer würden Einstellungen mitbringen, "wie sie in Europa unsere Großväter und Väter hatten". Doch im Unterschied zu diesen seien sie mit einer anderen Realität konfrontiert: mit Frauen, die ihr Recht auf Bewegungsfreiheit in der Öffentlichkeit bei Tag und bei Nacht selbstverständlich in Anspruch nehmen.


http://derstandard.at/2000028715509-364/Antigewaltexpertin-fuer-Pflichtschulungen-in-Frauenrechten

Ich habe mit meinem Vater telefoniert. Er streitet ab, jemanden vergewaltigt zu haben. Auch mein Großvater hat eine weiße Weste.

Herr Dr. Zakrajsek, könnten Sie vielleicht bei einer Diskussionsrunde die Herren Van der Bellen, Khol, Hundsdorfer und andere Figuren fragen, wer von denen sich schon einmal in ein Rudel zusammengeschlossen hat und eine Frau vergewaltigt hat?
+12 #9 Tecumseh 2016-01-09 18:26
zitiere Jokl:
Lieber Tecumseh:
Gibts den Laden "Indian Dreams" in Wien noch?
Filialen sind scheinbar geschlossen!
Weißt Du was???


Leider weiß ich da nichts! Habe den Laden vor Jahren im Donauzentrum besucht und nach dem ich gesehen hatte, was der für Mist im Angebot hatte, bin ich nicht mehr hingegangen.
Wollte mir damals ein Südstaatenkäppi kaufen. Sollte ein gut gemachte Replika sein, war zu vergessen!

Jetzt frage ich mich, was es da bei Deiner Anfrage negativ zu bewerten gibt???
Da können doch nur Vollidioten am Werk sein!
+11 #8 Loki 2016-01-09 18:16
Lieber Tecumseh:

Jetzt mal halbwegs off topics:

Gibts den Laden "Indian Dreams" in Wien noch?
Letztes Jahr hab ich ihn vergeblich in der Shopping City und in der Maria Hilferstrasse gesucht. Diese beiden Filialen sind scheinbar geschlossen!

Weißt Du was???
+13 #7 Tecumseh 2016-01-09 17:39
zitiere Walter Murschitsch:

Ich habe schon meine Stute Chandilla gesattelt!
HOWGH !

Und ich habe bereits befürchtet, Du hast Dich verschrieben und meintest Conchita! :lol:

Das mit der PEGIDA habe ich auch gelesen und empfinde es als ausgesprochene Sauerei!
Auch die Worte der Frau "Oberbürgermeisterin" empfinde ich genau so!
Mein Kommentar dazu habe ich bei unzensuriert gepostet!
Was muß noch alles passieren???

VIRIBUS UNITIS!
+15 #6 Walter Murschitsch 2016-01-09 17:27
Und noch was !

Die PEGIDA Bewegung der besorgten Deutschen und Rechtsteuen Bürger wurde in Köln von der Polizei aufgelöst !

Aber die aggressiven Linken Gegendemonstranten durften weiter randalieren.

So sieht es aus mit der Merkel Poltik und ihrem linken Vasallen namens FAYMANN !

Ich habe schon meine Stute Chandilla gesattelt !

HOWGH !
+10 #5 Tecumseh 2016-01-09 16:56
zitiere Georg Zakrajsek:
Mein Pferd (Quarter Horse) lebt leider schon lange nicht mehr.


Mit so einem edlen Tier konnte ich leider
nicht aufwarten. Und mein Wallach lebt natürlich auch nicht mehr!
War ja Anfang der 60er Jahre!

"Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand..."
Jetzt werd' ich aber rührseelig!
Muß mir gleich einen einschenken!!!

Übrigens, wo ist die schöne Jacke her? Suche schon lange so etwas. Idiandreams und Wester Outdoor haben nur Mist. Nur geeignet für z.B. Kinderjausen!
+11 #4 Georg Zakrajsek 2016-01-09 16:49
Mein Pferd (Quarter Horse) lebt leider schon lange nicht mehr.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.