Allgemein

Was Heiteres aus dem Wilden Westen zwischendurch

Was Heiteres aus dem Wilden Westen zwischendurch

 

Meine Leser wissen, daß ich ein Cowboy bin. Westernreiter der ersten Stunde, als das in Österreich erst aufgekommen ist. Beim Jean-Claude Dysli habe ich gelernt. Leider auch schon tot.

Und da kommen mir manchmal auch Western-Songs unter. Einen davon habe ich besonders gerne. Text nachstehend, Musik im Internet ganz leicht zu bekommen:

 

Three wheels on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees are chasing me

Arrows fly, right on by

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity, hoggety, high

Pioneers, they never say die

A mile up the road there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "George, they're catching up to us!"

"Get back in the wagon woman!"

 

Two wheels on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees are after me

Flaming spears, burn my ears

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity hoggety, high

Pioneers, they never say die

Half a mile up the road there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "Duh, Paw? Are you sure this is the right road?"

"Will you hush up? You and your maps!"

 

One wheel on my wagon,

And I'm still rolling along

Them Cherokees after me

I'm all in flames, at the reins

But I'm singing a happy song

 

I'm singing a higgity, haggity hoggety, high

Pioneers, they never say die

Right around that turn there's a hidden cave

And we can watch those Cherokees

Go galloping by

 

SPOKEN: "George? Should I get the bag of beads and trinkets?"

"Woman, I know what I'm doing!"

 

No wheels on my wagon,

So I'm not rolling along

The Cherokees captured me

They look mad, things look bad

But I'm singing a happy song

 

SPOKEN: "C'mon all you Cherokees sing along with me!"

 

Was mir dabei besonders gefällt ist, der unerschütterliche Optimismus des Pioniers George, der auch noch mit einem Rad am Wagen „still rolling along“ dahinfährt, bis eben gar kein Rad mehr dran ist.

Parallelen zu unseren Politikern, die bei der heutigen Situation immer noch ganz locker dahinrollen, sind erkennbar. Wir erkennen das, diese Idioten werden das wahrscheinlich erst erkennen, wenn sie selber am Marterpfahl braten. Viel Vergnügen!

 

P.S.: Übrigens: Die Cherokees passen aber nicht so recht. Sie waren nämlich recht zivilisiert und gebildet, hatten eine eigene Schrift und ein gut funktionierendes Staatswesen, wurden aber dennoch vertrieben und vernichtet. Sie haben die Folgen der Einwanderung schlichtweg unterschätzt.

 

 

 

PP.S.: IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

PPP.S.: Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership