Aktuelles

Wiener Bezirksjägertag

Das war schon ein recht beeindruckendes Fest. Über 300 Jäger im Raiffeisenhaus. Es wurde begrüßt und gedacht und es wurde auch verabschiedet. KR. Leo Nagy zum Beispiel, der viel geleistet hat und dem ich alles Gute wünsche. Ich habe den goldenen Bruch bekommen, den man kriegt, wenn man 50 Jagdkarten hat und noch am Leben ist. Eine Alterserscheinung. Meine Jagdprüfung habe ich zusammen mit dem Gerd Bacher gemacht, leider nicht mehr am Leben und der heutige ORF ist ihm daher erspart geblieben. Weidmannsruh!

Wie es mit den Jägern weitergeht, jetzt, wo die "Jägerpartei" ÖVP an der Macht ist, das weiß ich nicht. Der Kurz ist ja kein Jäger und wenn er einer wäre, werden es ihm die Grünen schon austreiben.

Neuester Beitrag

Geile Weiber für den Bundespräsidenten

 

Ja, wenn man so was geheiratet hat, wie wir gerade beim Klimagipfel in New York gesehen haben, dann versteht man schon, daß sich unser aller Bundespräsident so was wünscht.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 124 Gäste und ein Mitglied online

Allgemein

Was macht die IWÖ im Sommerurlaub?

Was macht die IWÖ im Sommerurlaub?

Richtig: Keinen Urlaub. Am 6.8. hatten wir ein Benefizschießen in Langau. Viele Besucher und Schützen. Ein großer Erfolg für die IWÖ. Heinz Weyrer und Karl Sousek haben mit engagierten Helfern die Organisation vorbildlich erledigt. Langau ist ja immer ein Fixpunkt bei den IWÖ-Veranstaltungen. Besten Dank allen Teilnehmern und unseren Funktionären, die ein Wochenende im Dienste der Sache geopfert haben.

Und in Lunz am See war auch einiges los. Die Veranstalter haben das zum ersten Mal probiert und das Wetter hat auch mitgespielt. Ein großes Festzelt mit Musik, interessante Aussteller und natürlich hat die IWÖ auch nicht gefehlt. Bemerkenswert, daß viele der Jäger aus der Gegend die IWÖ gar nicht gekannt haben. Ist jetzt anders. Zwei Tage ging das Fest und mit Matthias Radosztics zusammen habe ich die Teilnehmer über die IWÖ informiert und auch einen kurzen Vortrag halten können.

Auch hier besten Dank an den immer einsetzbereiten Matthias.

Also: Sommerpause kennen wir nicht! Wir kämpfen unentwegt um unsere Rechte als Jäger und als Sportschützen!

Kommentare   

+7 #6 Georg Zakrajsek 2016-08-09 09:27
Die Sammler sind immer mitgemeint. Leider blühen sie oft im Verborgenen, was sehr schade ist.
+7 #5 eingangskontrolle 2016-08-09 08:06
Jetzt holt Merkel die Invasoren sogar schon heimlich per Flugzeug in der Nacht herein.

www.pi-news.net/2016/08/schleust-bundesregierung-mitten-in-der-nacht-fluechtlingsmassen-ueber-flughaefen-ein/

„Mutmaßlich handelt es sich wohl bei den Nachtflügen um den geregelten Familiennachzug, der vermeintlich hier ansässigen Syrer, welcher ab Juni 2016 planmäßig angelaufen sein soll.
Der externe Dienstleister „idata“ hat dazu „Familienunterstützungszentren“ in Istanbul, Gaziantep und Beirut eingerichtet.


www.tuerkei.diplo.de/Vertretung/tuerkei/de/02-visa/08-visa-fuer-syrien/iom-familienunterstuetzungsprogramm-juni-2016.html
www.beirut.diplo.de/Vertretung/beirut/de/00-Startseite/IOM__Juni__2016.html
https://familyreunion-syria.diplo.de/webportal/desktop/index.html#start
idata.com.tr/de/offices

Den Deutschen ist nicht mehr zu helfen, und das betrifft leider auch uns.
+21 #4 AS1978 2016-08-08 23:20
Was soll man sagen dazu,die Iwö ist heutzutage einer der wenigen Vereine,auf die man noch stolz sein kann.Ist zum überwiegenden Teil dem Herrn Dr. sein Verdienst.Schön,dass es so energische Menschen gibt,die sich so für unsere Rechte einsetzen,Hut ab und Vergelts Gott dafür.
Bitte machen Sie weiter so,Sie haben genug Unterstützer.Wir halten fest zu Ihnen und hoffentlich werden wir echte Österreicher das auch schaffen.Es geht um unser schönes Land,das unsere Vorfahren schwer aufbauen mussten.Also bitte nicht kampflos aufgeben.Ist unsere Heimat und so soll es auch bleiben.
+11 #3 Tecumseh 2016-08-08 16:28
Und ich hoffe, daß die Sammler auch mit gemeint sind! :lol: :-) :lol:
Somit auch meinen Dank!
(War nicht ernst gemeint! Nicht böse sein!)
+12 #2 Eugen Gerber 2016-08-08 15:41
Ich schließe mich dem Vorposter an: Danke!
+17 #1 Sig Sauer 2016-08-08 14:15
Zitat: "Sommerpause kennen wir nicht! Wir kämpfen unentwegt um unsere Rechte als Jäger und als Sportschützen!"

...und dafür möchte ich mal Danke sagen! Weiter so!!!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.