Allgemein

Alles Gute zum Neuen Jahr!

Alles Gute zum Neuen Jahr!

 

Ich schreibe nicht „an Silvester“ und „Sylvester“ schon gar nicht. Das Eindringen piefkinesischer Ausdrücke und Rechtsschreibformen muß energisch bekämpft werden. Und wird auch von mir bekämpft. Aber die Gefahr besteht, daß wir österreichischen Idioten sonst alles nachplappern, wie es zum Beispiel bei „Sinn machen“ schon längst geschehen ist.

Also alles Gute zum Neuen Jahr, Euch allen meine lieben Freunde und Leser!

Es war kein gutes Jahr, das muß man rückblickend sagen. Steuern rauf, Kriminalität rauf! Freiheiten immer mehr beschränkt. Schmarotzer wohin man schaut. Schulden, daß es auch schon wurscht ist. Die Zeitungen und der ORF in einem katastrophalen Zustand. Eine Lügenbande.

Und von der EU droht Unheil. Der Terrorismus wurde als Vorwand genommen, die längst geplante Entwaffnung der EU-Bürger vorwärts zu bringen. Ein unglaubliches Schurkenstück der EU-Bürokratie. Ob uns das EU-Parlament hier retten kann ist ungewiß.

Ein einsamer Lichtblick: Trump ist Präsident.

Ein Wermutstropfen: Van der Bellen ist auch Präsident. Kann man nichts machen. Wir werden auch das überstehen.

Es kann eigentlich nur mehr besser werden, denn schlechter geht es nicht mehr.

Daher wünsche ich Euch allen alles Gute!

 

Der Querschüssler