Aktuelles

Kann es sein, daß der Kickl schön langsam draufkommt?

Als Innenminister hatte er es noch nicht begriffen. Siehe Waffengesetz. Aber es kann ja sein, daß er jetzt gescheiter wird. Wir wollen es hoffen. Beim Sellner sollte man vielleicht anfangen.

Neuester Beitrag

Schüsse lösen sich manchmal

 

Falsch. Schüsse lösen sich nicht, sie werden abgefeuert. Wenn geschossen wird, dann will jemand schließen. Ausreden gibt es keine.

Wenn ein paar Soldaten blöd herumspielen bis es endlich einmal kracht und einer schwer verletzt wird, dann hört sich der Spaß auf. Hier wurde ganz einfach schlecht ausgebildet und Leuten, die das nicht begriffen haben, darf man eben keine scharfe Waffe überlassen. Wer das tut, handelt fahrlässig und sollte genauso bestraft werden wie der Unglücksschütze.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Kultur

Ein schwarzer Oscar

Ein schwarzer Oscar

 

Die Oscars sind verteilt. Die meisten der Preisträger kenne ich gar nicht, ist aber keine Schande. Rund um das Spektakel wurde aber beredte Klage darüber geführt, daß bei der Oscar-Geschichte die Neger nicht wirklich dabei gewesen seien. Wahrscheinlich haben halt weniger Dunkle mitgespielt und da die meisten Hollywood-Filme für ein entsprechendes Publikum gedreht sind, wundert mich das nicht besonders.

Eine Neger-Quote also? Wäre das eine Lösung? Wie ist denn das im Sport? Eine Weißen-Quote im Marathon-Lauf? Oder bei den hundert Metern, wo immer nur die Schwarzen gewinnen?

Blödsinn.

Aber vielleicht erleben wir nächstes Jahr den Oscar für die beste lesbische Negerin? Oder den besten schwulen schwarzen Liliputaner?

Ist mir auch recht. Anschauen werde ich mir das jedenfalls nicht. Genau so wenig wie alle bisherigen.

 

P.S.: IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

PP.S.: Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

Kommentare   

+11 #16 Michael Heise 2016-03-12 18:25
Ein Neger kommt auf so einer 55 Zoll Super HD Glotze mit hohem Schwarzwert einfach grottenschlecht rüber...!

Einfach ordentlich Tsatsiki an den Neger ranschmeißen + künftig sind auch mehr Neger auf der Kinoleinwand / TV sichtbar!
+13 #15 Martin Q. 2016-03-12 17:59
zitiere Tecumseh:


Apropos hysterisches Toleranzgekreische.
Bitte unbedingt ansehen bzw. anhören, es zahlt sich aus!
https://www.youtube.com/embed/44vzMNG2fZc

Die Situation spitzt sich zu! Daher wollen die keine Waffen in der Bevölkerung!
Lieber überlassen sie uns wehrlos dieser Zukunft!


Wenn ich diese Bilder so sehe: Da wurlt's ja wie am Dönerinselfest... pardon! DONAUinselfest wollt ich sagen.

Nur mit dem Unterschied daß die nach 3 Tagen wieder heim gehen.

Zu den Quoten möchte ich auch noch was anmerken:
Dieses Mitleidsgehasche machen diese "Minderheiten" ja nur weil es funktioniert.

Eigentlich sollten wir auch alles hinten hinein geschoben bekommen.
Denn WIR gehören ebenfalls einer Minderheit an:
Wir sind aufrechte Österreicher die sich von diesem System nicht unterjochen lassen!
+15 #14 Georg Zakrajsek 2016-03-12 17:07
Lieber Franz!
Ein Bundeskanzler braucht eben keine Qualifikation. Journalisten übrigens auch nicht. Gut schaun wir aus!
+19 #13 Franz Fössner 2016-03-12 15:58
Wir regen uns auf, wenn ein Übersetzer ein Taxifahrer war, was würden wir sagen, wenn ein Taxilenker Bundeskanzler werden würde? So etwas wäre vielleicht auch möglich. Vielleicht mit Unterstützung der Bilderberger.
+15 #12 Bernhard Stenzl 2016-03-12 13:37
zitiere Gerhard M.:
Vielleicht verlernen wir auch wieder die Sprache und verständigen uns wieder mit uh,uh,uh.

Meinst Du vielleicht so präzise Sätze, wie

"Coca-Cola, that´s it!"

Gerhard?

:lol:
+16 #11 Gerhard M. 2016-03-12 13:17
Bei vielen Werbespots sind mittlerweile auch Neger zu sehen. Auch in den meisten Bekleidungskatalogen werden uns Neger untergejubelt. Ich fühle mich auch sehr wohl wenn ich keine Neger sehe. Wir leben schließlich in Österreich und nicht in Afrika. Wenn sich die Neger weiter so vermehren, besteht die Welt bald ohnehin nur noch aus Neger. Wir werden uns dann wieder zurückentwickeln und hausen wieder auf Bäumen und in Höhlen. Vielleicht verlernen wir auch wieder die Sprache und verständigen uns wieder mit uh,uh,uh.
+18 #10 Tecumseh 2016-03-12 10:09
zitiere Resistance:

Der Untergang des Abendlandes ist von langer Hand vorbereitet. Alles gesteuert vom lieben Herrn Barrack Hussein Obama.
vk.com/wall-86775514_21126


Ja, der Hooton Plan wird beinhart durchgezogen!
+21 #9 Resistance 2016-03-12 09:51
zitiere Tecumseh:
Apropos hysterisches Toleranzgekreische.
Bitte unbedingt ansehen bzw. anhören, es zahlt sich aus!
https://www.youtube.com/embed/44vzMNG2fZc

Schlüsselszenen für mich in diesem Video:
-IM Erika entreisst ihrem folgsamen Parteigenossen die deutsche Fahne und wirft sie verächtlich zur Seite
- Sarkozy bei seiner (allseits bekannten) Rede
- Die Analyse des KGB Mannes

Der Untergang des Abendlandes ist von langer Hand vorbereitet. Alles gesteuert vom lieben Herrn Barrack Hussein Obama.
vk.com/wall-86775514_21126
+17 #8 JanCux 2016-03-12 09:46
Quote hier, Quote dort. Man will mit Quoten Gleichberechtigung herstellen.
Schaut man in der Geschichte zurück, sollte man erkennen wie oft das schief gelaufen ist.

Hätte Mutter Natur so gehandelt, würde es uns nicht geben.
+19 #7 Tecumseh 2016-03-12 08:37
zitiere Resistance:
...sodass Angehörige besagter Minderheiten und deren Förderer in hysterisches Toleranzgekreische ausbrechen,...


Apropos hysterisches Toleranzgekreische.
Bitte unbedingt ansehen bzw. anhören, es zahlt sich aus!
https://www.youtube.com/embed/44vzMNG2fZc

Die Situation spitzt sich zu! Daher wollen die keine Waffen in der Bevölkerung!
Lieber überlassen sie uns wehrlos dieser Zukunft!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.