Aktuelles

Cluster-Maniacs

Irgendeiner hat das Wort: "Cluster" in das Corona-Spiel gebracht und die dummen Politiker und die noch dümmeren Journalisten vom ORF und anderen Medien haben ihre Liebe zum Cluster entdeckt. Seiterher verwenden sie das dauernd. Sie wissen zwar nicht so recht, was das wirklich bedeutet, macht aber nichts. Cluster ist halt ein so schönes Wort und alle glauben, daß es nur der verwendet, der den wirklichen Durchblick hat.

Also weiter mit Cluster. Wenn das sogar der Stelzer verwendet, kann das nicht so falsch sein. Nicht einmal in Linz.

Neuester Beitrag

Mir ist Gerechtigkeit zuteil geworden

 

Klingt ein wenig biblisch, ist aber fast wie ein Wunder und muß daher gewürdigt werden. Vor einiger Zeit habe ich hier geschildert, daß ich einen Erweiterungsantrag für meine WBK gestellt habe. Es ging um meine allseits bekannte Glock-Pistole, die jetzt aber „Georg 80“ heißt und mein Geburtstagsgeschenk gewesen ist. Weil ich sie ja wegen der Stückzahlbeschränkung nicht selber übernehmen durfte, habe ich sie inzwischen mit der zu würdigenden Bereitschaft meines Sohnes, der einen Platz frei hatte, auf ihn schreiben lassen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Der Baumeister hat es geschafft

Der Baumeister hat es geschafft

 

In letzter Sekunde wurden es noch die notwendigen Stimmen. Knapp, aber doch. Lugner tritt an. In gewisser Weise freut mich das: Es wird etwas lustiger im Wahlkampf werden. Sonst ist ja Politik eher traurig und vor allem wir Österreicher hatten ja in letzter Zeit nicht wirklich viel zum Lachen. Da kann man sich schon auf die mörtelschen Auftritte freuen und wenn das „First Spatzi“ dabei ist, verspricht das auch einige Unterhaltung. Außerdem: Eine First Lady mit Silikon-Aufbesserungen hatten wir auch noch nie.

Trotzdem: Obwohl der Her Baumeister eine Pistole besitzt (ob er sie wirklich noch hat, weiß ich natürlich nicht – beim seinem letzten Wahlkampf hatte er sie noch), sollten ihn die legalen Waffenbesitzer doch eher nicht wählen. Die Stimmen können einem anderen Kandidaten fehlen. Und das wäre schade.

 

P.S.: IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

PP.S.: Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

Kommentare   

+2 #10 Oldie4711 2016-04-05 13:16
@Martin Q! Falsch gedacht. Dieser Kasperl spaltet die freien Parteien wie z.B. die FPÖ. Manche Leute sind zu dumm, um das zu erkennen. Je mehr Parteien, desto weniger Gefahr für die Roten. Kapiert das niemand??? Ein Van der Bellen ist, wie ich schon oft erklärt habe, ein Wolf im Schafspelz. Meine Enkelin wollte wissen, warum. Ich erklärte ihr, dass er grün gefärbt, und innen rot, somit ein Kommunist sei. Sie wußte, obwohl bereits 20 Jahre alt, nicht, was das bedeudet. Sowiel zu der Gehirnwäsche in unseren Schulen! Ihr Großvater hat den Kommunismus hautnah erlebt! Vielleicht wird sie den Islamismus auch noch hautnah erleben. Wir ja kaum mehr.
+7 #9 Gerald Lacher 2016-04-03 00:11
Wenn dem Hofer bis zur Wahl wider erwarten etwas passiert, dann kann ich nur den Lugner wählen!!!
Er mag zwar ein Kasperl sein, aber das ROTSCHWARZGRÜN usw. nicht tragbar sind, dass weis er! Das sollte man bedenken und sollte es stimmen, dass er eine Pistole hat, dann empfehle ich ihm, dass er sofort einen Waffenpass beantragen soll, falls er noch keinen hat.
+7 #8 Tecumseh 2016-04-02 17:19
zitiere Georg Zakrajsek:
Aber bitte denkt, was ein Van der Bellen anrichten könnte.


UNVORSTELLBARES!!!
+13 #7 Walter Murschitsch 2016-04-02 11:46
zitiere Jan:
Wir Deutschen sind mit unseren Bundespräsi schon gestraft genug. Und jetzt tritt bei Euch ein Österreichischer Donald Trump an ?
Gott schütze Österreich !


Stimmt nicht !

Ein Trump wäre mir allemal lieber als dieser ungute Beller, geschweige denn,
EUER GAUCKLER !

VIRIBUS UNITIS !
+15 #6 Georg Zakrajsek 2016-04-02 09:37
Aber bitte denkt, was ein Van der Bellen anrichten könnte. Den auf keinen Fall wählen!
+13 #5 JanCux 2016-04-02 00:08
Wir Deutschen sind mit unseren Bundespräsi schon gestraft genug. Und jetzt tritt bei Euch ein Österreichischer Donald Trump an ?
Gott schütze Österreich !
+17 #4 Tecumseh 2016-04-01 18:48
zitiere Martin Q.:

Schön daß es ihn gibt-allerdings nur zur Belustigung.


Sagte einmal in einem Interview, bezüglich Lugner und Opernball, Lotte Tobisch lachend:
"...einen Kasperl verträgt der Opernball..." :-)
+19 #3 Gerhard M. 2016-04-01 17:57
Die grössten Idioten haben das meiste Glück
+31 #2 Sig Sauer 2016-04-01 16:44
Wenn VDB BP wird, dann hat sich Österreich wirklich und endgültig abgeschafft. Und Kasperln treten nicht nur in Form von Lugner zur Wahl an...
+23 #1 Martin Q. 2016-04-01 15:54
Zitat:
...sollten ihn die legalen Waffenbesitzer doch eher nicht wählen. Die Stimmen können einem anderen Kandidaten fehlen
Ich denke, kein Legalwaffenbesitzer der klaren Verstandes ist (also eh alle.. wir sind ja schließlich alle "geprüft und pascherfrei"-sonst wär ja der Psychotest für die Fisch') wählt den Lugner.
Schön daß es ihn gibt-allerdings nur zur Belustigung.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.