Aktuelles

Wiener Bezirksjägertag

Das war schon ein recht beeindruckendes Fest. Über 300 Jäger im Raiffeisenhaus. Es wurde begrüßt und gedacht und es wurde auch verabschiedet. KR. Leo Nagy zum Beispiel, der viel geleistet hat und dem ich alles Gute wünsche. Ich habe den goldenen Bruch bekommen, den man kriegt, wenn man 50 Jagdkarten hat und noch am Leben ist. Eine Alterserscheinung. Meine Jagdprüfung habe ich zusammen mit dem Gerd Bacher gemacht, leider nicht mehr am Leben und der heutige ORF ist ihm daher erspart geblieben. Weidmannsruh!

Wie es mit den Jägern weitergeht, jetzt, wo die "Jägerpartei" ÖVP an der Macht ist, das weiß ich nicht. Der Kurz ist ja kein Jäger und wenn er einer wäre, werden es ihm die Grünen schon austreiben.

Neuester Beitrag

Geile Weiber für den Bundespräsidenten

 

Ja, wenn man so was geheiratet hat, wie wir gerade beim Klimagipfel in New York gesehen haben, dann versteht man schon, daß sich unser aller Bundespräsident so was wünscht.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 89 Gäste und ein Mitglied online

Politik

Trump ist Präsident

Trump ist Präsident

 

Und das ist schön. Wer nur europäische Medien konsumiert hat, wird sich vielleicht wundern. Ich wundere mich nicht. Die Menschen waren zornig, frustriert und waren der ewigen Bevormundung durch Besserwisser und Bessermenschen überdrüssig. Sie haben daher ihre Rechnung präsentiert und die war recht saftig.

Hoffentlich wird’s der Trump

Hoffentlich wird’s der Trump

 

Das wünsche ich mir vom ganzen Herzen. So wirklich sympathische ist er mir ja nicht, aber er ist gegen die Mohammedaner, gegen die unkontrollierte Zuwanderung, für die Wirtschaft und für die NRA, also für den legalen Waffenbesitz. Und Krieg wird er sicher keinen anfangen, der Putin ja auch nicht.

Die kostbaren Leiber unserer Politiker

Die kostbaren Leiber unserer Politiker

                                    

Die sind wirklich kostbar und darum müssen sie geschützt werden. Mit allem was wir haben und was Besseres als die Cobra gibt es ja auf der ganzen Walt nicht. Koste es, was es wolle. Da zahlen wir alle gerne Steuern, wenn wir sehen, wie sicher unsere Bonzen sind.

Wer hat jetzt gewonnen?

Wer hat jetzt gewonnen?

 

Ich weiß es wirklich nicht, denn die Konfrontationen zwischen Clinton und Trump habe ich mir nicht angesehen. Erstens sind die spät in der Nacht und zweitens sagen mir die Zeitungen, unsere Politexperten und der ORF ja immer wer gewonnen hat und das ist ohnehin ausschließlich die Clinton.

Was die Grünen aufregt

Was die Grünen aufregt

 

Das sind Waffen. Natürlich nicht Waffen in den Händen der Verbrecher oder der Terroristen. Die regen die Grünen nicht auf. Das ist ja das Handwerkzeug, das diese Leute brauchen um zu rauben, zu morden, zu vergewaltigen und zu terrorisieren. Das stört die Grünen nicht. Denn diese Täter sind ja fast immer arme, schutzsuchende, schwer traumatisierte Menschen, denen man helfen muß. Daher ist das für die Grünen unbedenklich.