Aktuelles

Achtung - Kultur!

Die Frau Staatssekretär im Fernsehen. Lunacek pur, die jetzt für unsere Kultur verantwortlich sein wird. Ich freu mich schon und bin der Frau Lunacek sehr dankbar, das sie es macht und nicht die Frau Blimlinger.

Übrigens: Es heißt Frau Staatssekretär und Frau Minister und nicht Frau Ministerin. Das ist nämlich ein Blödsinn. Auch schon wurscht.

Neuester Beitrag

Kultur ist alles – alles ist Kultur oder: der Duft der großen weiten Welt

 

Es gibt jetzt Kerzen, die nach der Vagina der Frau Gwyneth Paltrow duften. Ob sie dabei brennen müssen oder auch so duften, weiß ich nicht. Ich kann es auch nicht sagen, weil ich ja noch nicht an der Gwyneth Paltrow riechen durfte – aber wenn es in der Zeitung steht, wird es schon stimmen.

Also auf in das nächste Kerzengeschäft!

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 150 Gäste und ein Mitglied online

Religiöses

Und ich bin immer noch nicht ausgetreten

Und ich bin immer noch nicht ausgetreten

 

Aus der Kirche nämlich. Ich weiß natürlich, daß man da gar nicht austreten kann. Taufe ist unauslöschlich (character indelebilis), das haben wir gelernt und ich bin ja schließlich auch Doktor des Kirchenrechts. Wenn man „austritt“ erspart man sich gerade die Kirchensteuer und ärgert vielleicht ein paar Funktionäre. Das sind aber immer garantiert die Falschen.

Die Zulassung Gottes oder die Theodizee

Die Zulassung Gottes oder die Theodizee

Ein religiös-philosophisches Problem. Es geht darum, warum Gott als Allwissender, Allgerechter und Allgütiger auch das Böse zuläßt. Leibnitz hat dieses Problem zuerst behandelt, die Frage selbst ist aber natürlich so alt wie die Religion selbst.