Aktuelles

Die Polizei ist sich nicht sicher

Aber wirklich? Da hat einer eine Frau erschossen. Kommt vor  und ist gar nicht so selten in der heutigen Zeit. Ungewöhnlich, daß eine Schußwaffe verwendet wird, meistens wird ja das Messer genommen.

Aber jetzt: Zitat: "Die Polizei ist nicht sicher, ob die Waffe legal gewesen ist". Wirklich? Gibt es bei der Polizei keinen Zugang zum ZWR? Wäre in der Sekunde geklärt. Nummer anschauen, ist die Nummer registriert: legal, ist sie nicht registriert: illegal. Ganz einfach. Und deswegen wurde ja das ZWR geschaffen. Nachschauen muß man aber doch. Ist das zuviel verlangt?

Neuester Beitrag

Beim Gynäkologen habe ich nichts verloren

 

Noch nicht. Aber wer weiß, vielleicht kommt das noch, daß man sich neuerdings auch als Mann dort untersuchen lassen muß. Geschlechtergleichheit, man versteht. Wenn der Keszler so weitermacht, kommt das nämlich auch irgendwann. Die Conchita geht ja sicher zum Gynäkologen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Videos

Interview mit dem ehemaligen Innenminister Karl Schlögl

Interview mit dem ehemaligen Innenminister Karl Schlögl

 

Erinnerungen werden wach
https://youtu.be/Dwqu0z-ZCnA

 

P.S.: IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

PP.S.: Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

Kommentare   

+18 #4 Wilhelm Ehemayer 2016-04-13 17:53
Von Karl Schlögl könnten die ggenwärtigen Spitzen der SPÖ und ÖVP einiges abschauen und lernen, diese Bonzen sind aber unbelehrbare, abgehobene und unfähige Sesselkleber! Auf kurier.at gibt es einen sehenswerten und entlarvenden sogenannten "wordrap" aller Bundespräsidentschaftskandidaten. Die Arroganz und das Egomanentum eines Herrn Van der Bellen ist unübertreffbar!Mit einer Stimme für Hofer werden die Österreicher die Antwort für die gesamten Fehlentwicklungen der letzten Jahre geben. VIRIBUS UNITIS!
+17 #3 Georg Zakrajsek 2016-04-13 17:16
Schlögl hat immerhin die Jagdprüfung und er ist auch bei der IWÖ. Der einzige hohe SPÖ-Politiker übrigens. Und von der ÖVP ist gar keiner dabei. So schauts aus!
+14 #2 Poscheraser 2016-04-13 15:46
Richtig wohltuend dieses Interview mit Karl Schlögl.... im Gegensatz dazu der Matthias Euler-Rolle (total von der Rolle würde besser passen...) der sich gegen Waffenträger ausspricht (wenn er Burschenschafter ist) http://www.krone.at/Videos/Kein_waffentragender_Burschenschafter_in_Hofburg-SPOe-Sprecher_-Video-505255 und gleichzeitig liest man dass die SPÖ und das Land WIEN mit dem Blackwatergründer, Erik Prince beste Geschäfte mit Kriegsgerät macht. http://www.krone.at/Oesterreich/Stadt_Wien_an_Bau_von_Kampfflugzeugen_beteiligt-Mit_Top-Soeldner-Story-505157

Da fällt mir nur mehr ein "Echt SPÖ - ECHT verlogen"

P.S. Es würd mich einmal interessieren, welche Abgeordneten einen Waffenpass besitzen.... Besoders welche Roten und GrünenINNEN!
+13 #1 Stefan 2016-04-13 14:49
Verbot aller halbautomatischer Waffen mit Magazinen in Deutschland droht! http://recentr.com/2016/04/13/verbot-aller-halbautomatischer-waffen-mit-magazinen-in-deutschland-droht/

Um zu kommentieren, bitte anmelden.