Allgemein

Wie wird das Jahr 2017?

Wie wird das Jahr 2017?

 

Astrologen und Kaffesudleser sind gefragt. Wie wird es werden? Die Aussichten sind wirklich nicht rosig. Die unkontrollierte Zuwanderung krimineller, ungebildeter, muslimischer und aggressiver Jungmänner hat aus unserem Europa einen Sumpf der Kriminalität gemacht. Die Kosten können nicht mehr bewältigt werden. Die Polizei steht auf verlorenem Posten, ist machtlos und geknebelt von sogenannten Sicherheitspolitikern über deren Geisteszustand es längst keinen Zweifel mehr gibt.

Europa wird zugrunde gehen. Die EU wird zugrunde gehen. Das gibt Hoffnung. Die EU ist – wie jetzt sicher schon jedermann erkannt hat – zu einem bolschewistisch-bürokratischen Monster geworden, das sich in sinnlosen Vorschriften selbst erstickt. 2017 wird das letzte Jahr dieser EU gewesen sein. Wer wie einige von uns diese unsägliche EU hautnah erlebt hat, kann nur hoffen, daß es damit endlich ein Ende haben möge.

Und wenn die EU nicht endlich von selber zugrunde geht, dann sollten wir es den Briten nachmachen und austreten. Wenn wir schon dabei sind, aus der UNO auch gleich. Der unwürdige Eiertanz um die israelisch-palästinensischen Resolutionen hat gezeigt, wie schädlich diese UNO agiert und in der letzten Zeit agiert hat.

Wo staatliche Strukturen versagen, wo die EU versagt und wo die UNO versagt, muß man wieder für sich selber sorgen. Das trifft vor allem auf die Sicherheit zu. Wo die Polizei nicht mehr erscheint, wo sie nicht mehr hilft, dort muß ich mich selber schützen, sonst bin ich verloren. Auf die Hilfe der EU und auf die Hilfe der UNO kann man ohnehin vergessen. Hilfe kriegt man von dort als Staat nicht und als Einzelperson schon gar nicht.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit eines Neuanfangs. Noch mehr Staat geht nicht, daher muß mehr Privatheit möglich sein. Denn was der Staat nicht machen kann und nicht machen will, das kann ich allemal besser. Und billiger obendrein.